halloween-manikuere
Inspiration gefällig?

Halloween-Maniküre: Spooky Nails für Grusel-Stimmung

Wer Halloween nicht im großen Stil zelebriert, sondern lieber schaurig-schöne Akzente setzt, sorgt mit einer Halloween-Maniküre für die richtige Stimmung. Ob Katzenaugen, lodernde Glitzer-Flammen oder überlange Spooky Nails, die Möglichkeiten auf den Nägeln sind endlos.

Schwarzer Nagellack

Der dunkle Lack sorgt solo aufgetragen im Handumdrehen für einen düsteren Look. Für mehr Tiefe und Definition sorgt ein Mix aus mattem und glänzendem Lack. Dafür wird der Nagel erst mit der matten Farbe grundiert. Anschließend sorgt der glänzende Lack mit einem Detailpinsel für kleine Akzente.

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von LJC_Nails (@ljc_nails)

Roter Nagellack

Was passt besser zu einer Halloween-Maniküre als ein Lack in Blutrot? Dieser sorgt nicht nur für echte „Scream“-Momente, sondern sieht auch obendrein super edel aus. Selbst ein kleiner „Blutspritzer“ macht einen großen Aufschrei!

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von JASMIN (@basecoatstories)

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Molly ✨ (@paintme.pretty)

Gruselige Motive

Kleine Bildchen und Motive geben jeder Monofarbe einen Halloween-Touch. Das kommt insbesondere denjenigen entgehen, die kein ruhiges Händchen haben. Ob Fledermäuse, Katzenaugen oder Spinnenweben, die Motive werden einfach auf den Lack geklebt und mit einem Topcoat haltbar gemacht. Besonders schön: Akzente nur auf einem Finger! Wer es etwas aufwendiger mag, kann auch zu Nagelfolien im Halloween-Look greifen. Die Folien werden auf den Nagel geklebt und dann zurecht gefeilt. Zum Schluss mit einem Topcoat versiegeln.

Schaurige Nail-Designs

Eine makellose Halloween-Maniküre und echte Unikate bekommt ihr natürlich beim Profi. Kein Wunder, denn der Nail-Artist zaubert euch mit feinen Pinseln, besonderen Farben und viel Kreativität wahre Kunstwerke auf die Nägel.

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von – (@jal.nailartist)

Das interessiert Dich auch

Betina R. Goldstein gehört wahrscheinlich zu den bekanntesten Nail-Artisten auf Instagram. Kein Wunder also, dass wir uns auch von ihrer Maniküre einiges abschauen können. Die Nagellack-Trends für den Herbst 2021 könnten unterschiedlicher nicht sein. Wir zeigen Euch, welche fünf Herbst-Trends auf die Nägel kommen. Nagellacke ohne Chemie? Wer auf Nummer sicher gehen will, entscheidet sich für Brands, die bewusst auf kritische Stoffe verzichten. Top Coats bilden den krönenden Abschluss jeder makellosen Maniküre.

Titelbild: ©Kristina Paukshite on Pexels