Funkelnde Pailletten stehen in dieser Saison ganz oben auf unserer Glam-List. Dabei ist es gar nicht so einfach, die glamourösen Plättchen richtig zu stylen. Wir zeigen Euch, wie Ihr den Trend sowohl party- als auch alltagstauglich kombinieren könnt – Shoppingtipps inklusive!

Der Weihnachts-Countdown läuft und Silvester steht bereits in den Startlöchern – höchste Zeit, auch modisch ein paar Glanzpunkte zu setzen. Und das klappt am besten mit schillernden Pailletten, die einem leuchtenden Feuerwerk und buntem Konfettiregen in Nichts nachstehen!

PARTY-HIGHLIGHTS

Wie heißt es doch so schön: je gewagter der Style, desto spannender der Look – und der ist mit den bunten Mikro- und Makro-Pailletten in jedem Fall garantiert! Pailletten-Overalls und –Kleider gehören jetzt in jede gut sortierte Party-Garderobe. Schillernde Träger-Kleidchen dürfen gerne mit einem monochromen Rollkragenpulli winterfest gemacht werden. Ansonsten funkeln die Pailletten-Trendteile im Alleingang und benötigen nur wenige edle Gegenspieler, wie ein lässige Clutch, High Heel-Sandaletten oder spitze Slouch-Stiefeletten. Tipp: Modemutige kombinieren für den Weg zur Party einen lässigen Leo-Mantel zum Look. Ein spannender Stilbruch mit Blickfang-Garantie!

DAYTIME DISCO

Ihr seid nicht so die modische Rampensau, und der Allover-Pailletten-Look ist nicht Euer Ding? Kein Problem. Einzelne Highlights sind der würdige Ersatz! Wer auch im Alltag auf einen unkomplizierten aber trotzdem glamourösen Stil steht, der setzt einfach auf Accessoires mit Pailletten. Auch ein Sweatshirt oder Strickpullover mit vereinzeltem Pailletten-Besatz ist easy zu stylen, denn mehr als eine Jeans brauchen die edlen Teile nicht. Kombiniert mit Sneakern und einem Parka oder Trenchcoat entsteht ein cooler Casual-Look. Auch schön: tauscht man Sneaker gegen Pumps oder High Heels aus, ist man ruck, zuck bestens gekleidet für einen lockeren Mädelsabend beim Lieblings-Italiener.


Auch ein schwarzer oder silberner Pailletten-Blazer lässt sich mit coolen Streetstyle-Stücken, wie einer lässigen Jeans und einem schlichten weißen Shirt oder Slogan-T-Shirt, ganz einfach dorngraden. Tipp: Das Hair-Styling und Make-up sollten „undone“ und dezent gehalten werden.

Die schwedische Bloggerin Jacqueline Mikuta kombiniert einen Pailletten-Midi-Rock im Stilbruch zu Sneakern und Sweatshirt und trimmt den Glam-Rock damit sogar auf sportlich. Auch ein Pailletten-Mini-Rock wirkt mit einer blickdichten Strumpfhose und einem lässigen, unifarbenen Strickpullover fast schon wieder casual. Dazu passen Overknees oder Stiefeletten – ein langer Mantel macht das Outfit zudem wettterfest!

SHOPPING

Für alle Funkel-Mariechen – oder die, die es noch werden wollen – haben wir bereits einmal die Online-Shops nach den schönsten Pailletten-Stücken durchforstet. Hier kommt unsere glamouröse Ausbeute. Happy Shopping!

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Von wegen kitschiges One-Season Wonder – während der Christmas Sweater in den USA traditionell einen festen Platz in der Weihnachtsgarderobe reserviert hat, scheint er auch hierzulande innige Freundschaften zu schließen. Wir haben uns die angesagtesten Styles einmal genauer angesehen und verraten Euch, wo Ihr sie shoppen könnt! Unzählige Fashion-Labels bescheren uns derzeit einen textilgewordenen Silberregen, denn nach Gold, Roségold und Kupfer mausert sich das kühlste unter den Edelmetallen aktuell zum neuen Metallic-Favoriten: Silber! Wir zeigen Euch die schönsten Silber-Looks.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!