scrunchies

EINZIGARTIG UND NACHHALTIG: DESIGNER-SCRUNCHIES VON JAMES

Scrunchies erobern gerade die Modewelt zurück! Clare Langhammer und James Castle verpassen mit ihrem Label JAMES den Stoffbändern noch einmal eine ganz besondere Vintage-Note und kreieren Scrunchies aus alten Designer-Tüchern.

JAMES Scrunchies werden in Berlin aus Vintage-Designertüchern, wie zum Beispiel Hermès, Gucci oder Dior, handgefertigt. Dabei ist jedes Scrunchie einzigartig in seinem Design, denn aus jedem Tuch kann nur eine sehr limitierte Auflage hergestellt werden. Der Clou: Die lässigen Unikate aus Seide sehen nicht nur cool aus, sondern sind auch besonders schonend zum Haar.

JAMES – HANDMADE SCRUNCHIES MADE FROM VINTAGE DESIGNER SCARFS

Hinter dem Label JAMES steht ein echtes Power-Duo: Clare Langhammer, Co-Founder von FakePR, und James Castle, ein britischer Designer. Er studierte Modedesign an der University of Westminster in London. Nach dem Abschluss seines Studiums arbeitete er als Design Assistent für Alexander McQueen.

Werbung

HIER KÖNNT IHR DIE SCRUNCHIES VON JAMES SHOPPEN

Die Scrunchies sind ab sofort online bei Jamescastle.de und im KaDeWe in Berlin sowie im Alsterhaus in Hamburg und im Oberpollinger in München erhältlich. Die Preise variieren zwischen 100 und 130 Euro.

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Die Jeansjacke ist und bleibt auch in 2020 eines der beliebtesten Fashion-Pieces. Wir zeigen Euch, welche Modelle jetzt angesagt sind! Mit welchen Farbtrends ihr jetzt den richtigen Ton trefft, verraten wir. Ihr seid auf der Suche nach Accesoire-Trends? Die angesagtesten Belts 2020 zum Umschnallen, bitte!

abbinder newsletter