Kleine Brüste? Bravo! Dann könnt Ihr ja alle Dessous-Trends der Saison bedenkenlos tragen. Welche das sind? Schauen wir sie uns doch mal an…

BALCONETTE-BH

Okay, zugegeben: Der Balconette ist ein Klassiker der Wäschekommode. Völlig zu Recht, denn der BH mit dem hohen Steg und den eher gerade geschnittenen Cups tut zwei Dinge für den kleinen Busen: Er hebt ihn an und hervor. Diese Eigenschaften geben dem BH auch seinen Namen. „Balconette“ kommt vom französischen Wort „Balkon“ und verdeutlicht, wie der BH den „Vorbau“ in Szene setzt. Wer also seinen kleinen Busen ins rechte Licht pushen möchte, nimmt dafür den Balconette, der sehr dekorativ aussieht.

balconette dora larsen

©Dora Larsen

PUSH-UP

Weiter geht es mit dem nächsten Modell, das dem Busen mehr Volumen gibt: dem Push-up-BH. Push-ups gibt es mit eingenähten oder herausnehmbaren Kissen, in einige könnt Ihr auch prall mit Silikon gefüllte Kissen einlegen, um so die Größe dezent bis maximal zu verändern. So wird selbst der kleinste Busen zum prallen C-Cup.

frau push-up victorias secret

©Victoria’s Secret

SOFT-BH

BHs ohne Bügel (Soft Bras) sind sehr bequem und komfortabel. Da zwickt und drückt nichts, es gibt keine Bügel, die pieksen können. Für kleine Brüste sind diese Schnitte optimal, denn ein kleiner Busen braucht kaum Stütze oder Modellierung – ganz im Gegenteil zu schweren Brüsten. Soft Bras gibt es in verschiedenen Schnittformen: Bustiers, Bralettes, Triangel-BHs und Bandeaus sind klassische Soft-BHs. Stilistisch habt Ihr die absolute Freiheit: Ob Baumwolle oder Spitze, Seide oder Satin, Mesh oder Netz – Ihr könnt alle anziehen und Euch darin schick verpackt und wohlfühlen.

soft-bh else lingerie

©Else Lingerie

BRALETTE

Erinnert an die Siebzigerjahre und sind ein Zwischending von BH und Bustier. Die nostalgischen BHs sind seit einigen Jahren super angesagt. Kein Wunder, denn ein Bralette sieht unter transparenten Blusen und Oberteilen richtig klasse aus – auch hier gibt’s Varianten von schlicht über sportiv bis sinnlich. Das typische Bralette hat keine Bügel, inzwischen gibt es aber auch Modelle mit Bügel und sogar pushenden Einlagen.

bralette marie jo l'aventure

©Marie Jo L’Aventure

DESSOUS SHOPPEN

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Hängende Brüste mittels BH kaschieren und modellieren? Dann ist der neue BH-Schnitt „High Apex“ optimal für Euch. Wir zeigen die schönsten Modelle. Welche Dessous sonst in diesem Jahr trendy sind? Wir haben den Überblick für Euch. Wer sich jetzt noch mehr Wäsche-Wissen aneignen möchte, kann sich in unserem „Wäsche-Wiki“ informieren.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!