titelbild beauty news
Neuheiten

Die Beautynews des Jahres

Die neuen Beautynews sind da! Und eins sei gesagt: Skincare-Junkies, Pflege-Fans und Parfüm-Passionisten können sich freuen, denn es gibt sowohl neue Wirkstoffe als auch echte Innovationen zu entdecken. Schaut mal…

Nachtarbeiter

Neu aus dem Hause ©Yves Rocher: Das „Anti-Age Global“-Konzentrat ist ein Zwei-Phasen-Produkt aus Serum und Öl, das die Haut während der Nacht bei der Zellerneuerung und Regeneration unterstützt. Ca. 35 Euro, über www.yvesrocher.de

1_yves rocher

©Yves Rocher: Das „Anti-Age Global“-Konzentrat

Hightech trifft Natur

Die neue Marke ©Rosenreich macht sich die besten Wirkstoffe aus der Natur und der Wissenschaft zunutze, um uns länger jung aussehen zu lassen. Die Gesichtscreme „Zeitwunder“ hat durch ein natürliches Neuropeptid einen entspannenden Effekt auf Mimikfalten und ist mit Peptiden gegen Hautalterung ausgestattet. Ca. 135 Euro, über www.aynio-beauty.com

Werbung
2_rosenreich

©Rosenreich

Echt schräg

Ein bisschen Glow hat noch nie geschadet: Der „Rebel Edge“ in der Größe Medium von ©Real Techniques ist mit einer schrägen Kante optimal, um Highlighter aufzutragen. Ca. 10 Euro, über dm

3_realtechniques

„Rebel Edge“ von ©Real Techniques

Hairlich!

Das Haarparfüm „Eau Capitale“ von der Luxusmarke ©Diptyque pflegt das Haar mit Kamelienöl und duftet intensiv nach frischen Rosen, Chypre-Noten und einem Hauch Patschuli. Ca. 44 Euro, über www.ausliebezumduft.de

4_Diptyque

Haarparfüm „Eau Capitale“ von der Luxusmarke ©Diptyque

Innovation

Wir kennen Serum, wir kennen Primer. Jetzt stellt uns ©Too Faced das Primer-Serum mit Feuchtigkeitsspendern, straffenden aufpolsternden Ceramiden und Kollagen sowie weichzeichnenden Inhaltsstoffen vor. Nice to meet you. Ca. 45 Euro, über Douglas

5_toofaced

©Too Faced Primer-Serum

Wir riechen Rot

©Commes des garcons steht für unkonventionelle Düfte mit Seltenheitswert. Neuster Clou ist „Rouge“ mit intensiven Noten von Weihrauch, Labdanum, Pflaume, Vetiver, Sandelholz und Pfeffer. Sehr intensiv und sehr speziell. Wow! Ca. 88 Euro, über Douglas

Werbung
6_commesdegarcons

©Commes des garcons „Rouge“

Saubermacher

Für fettige Haut: Der erfrischende und dank Minzöl leicht kühlende Cleanser von ©e.l.f. reinigt die Haut gründlich und hat einen hemmenden Effekt auf Unreinheiten. Ca. 11 Euro, über Douglas

7_elf

©e.l.f.

Beruhigend

Rötungen im Winter? Keine Seltenheit. Was helfen kann: Das ‚Sérum douceur Pétales‘ von ©Payot. Es hat eine nährende Trockenöl-Textur mit Öl aus Immortelle-Blüten. Ca. 40 Euro, über www.flaconi.de

8_payot

„Sérum douceur Pétales“ von ©Payot

Seventies-Flair

Das neue edle Parfum ‚Patchouli Tentation‘ von ©Bulgari ist ein blumiger Chypre-Duft mit intensivem Patschuli und Moschus. Definitiv Ca. 115 Euro, über Douglas

9_bulgari

‚Patchouli Tentation‘ von ©Bulgari

Fein gemacht

Das Serum von ©e.l.f soll mit Weidenröschenextrakt, Niacinamid und Teebaumöl große Poren verkleinern. Let’s try. Ca. 12 Euro, über Douglas

10_elf

Serum von ©e.l.f

Glanzleistung

Glanzloses Haar? Dann verleiht „Glow Touch“ von ©Authentic Beauty Concept der müden Mähne ein strahlendes Fresh-up. Ca. 28 Euro, über Douglas

11_authenticbeautyconcept

„Glow Touch“ von ©Authentic Beauty Concept

Frischekick

Revitalisiert fahlen Teint: Das Serum von ©Kneipp aus der neuen „Mindful Skin“-Serie mit zellerneuerndem Schisandra-Extrakt. Ca. 14 Euro, in Drogerien

Serum von ©Kneipp

Serum von ©Kneipp

Glitter & Glow

Ok, aktuell haben wir wenig Anlass, ein super tolles Lipgloss zu tragen. Aber wenn, dann ist das glitzernde Gloss in Rot von ©Clarins die erste Wahl. Ca. 25 Euro, über Douglas

13_clarins

©Clarins

Teintschmeichler

Keine Lust auf eine Foundation? Dann ist die getönte Tagescreme mit reichlich pflegenden Inhaltsstoffen von ©Smashbox richtig für Euch. Ca. 32 Euro, über Douglas

©Smashbox

©Smashbox

Das interessiert Dich auch

Moderne Haarpflegeprodukte bieten dem Haar jetzt Intensiv-Wellness und orientieren sich dabei an erfolgreichen Ergebnissen aus der Hautpflege. Wir schauen uns die neuen Shampoos ganz genau an. Nicht nur der Körper profitiert von einer Tiefenreinigung im Frühjahr, auch Haare und Kopfhaut können ein Hair-Detox-Programm vertragen.

Titelbild: ©Jess Harper Sunday on Unsplash