Das diesjährige Fashion-Credo lautet: Spektakulär ist, was weit und extralang ist. Und genau deshalb können wir uns die Handschuhe auch in dieser Saison sparen, denn aktuell haben Kleider, Pullis, Hemden und Jacken eines gemeinsam – sie sind fast alle mit überlangen Ärmeln ausgestattet!

Drama, Baby! So oder so ähnlich könnte das Fashion-Motto im Herbst/Winter 2016/17 lauten, denn mit allerlei spitzfindigen Details meistern derzeit zahlreiche Fashion-Labels die Herausforderung, eine Extraportion modische Raffinesse an die Frau zu bringen. Extravagante Stickereien, verspielte Patches, üppige Volants und lässige Oversize-Cuts sind das ultimative Kontrastprogramm zu dezenter Zurückhaltung und langweiligem Mainstream.

Karierte Oversize-Bluse von ZARA

FINGER WEG

Das aktuell am meisten gehypteste „Detail“ mit großer Wirkung sind die neuen „Mega Sleeves“. Auf den Catwalks von Paris bis New York waren die extralangen XXL-Ärmel an Mänteln, Pullovern, Hemden oder Blusen gleich reihenweise zu sehen.

Die Vorteile liegen im wahrsten Sinne des Wortes auf der Hand: Selbst das spießigste Outfit wird mit den „Mega Sleeves“ auf lässig getrimmt, Bad Nail Days werden ganz easy versteckt und Handschuhe können wir uns in dieser Saison auch sparen.

Bluse mit Volants

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Die aktuelle Saison hat noch weitere spannende Trends auf Lager: Ganz hoch im Kurs stehen weiße Stiefeletten. Der einstige Fashion-Fauxpas feiert genauso sein Comeback, wie ein Klassiker aus den 80ern: die Steghose. Und in Sachen Schmucktrends beweist Ihr Geschmack mit Achat-Quarzen. Schaut mal hier!

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!