Die grauen Tage sind vorbei und so langsam können wir uns guten Gewissens mit der Freiluft-Saison beschäftigen. Mit der Sonne kehren zum Glück Grillparties, lässige Afterwork-Drinks im Freien und spritzige Aperitifs und Digestifs zurück in unseren Alltag. Ein neuer Drink zergeht dabei schon beim Hören auf der Zunge: Der Watermelon Frosé schmeckt genauso himmlisch wie er klingt!

FRISCH UND LEICHT: WARUM WIR WATERMELON FROSÉ LIEBEN

Der Watermelon Frosé ist eine gelungene Kombination von zwei Dingen, die für uns einfach zum Sommer gehören: Wassermelone und Rosé, genauer gesagt Frozen Rosé, denn Eis oder gefrorene Melone sorgt für den lässigen Charakter im Stil eines Slushs oder einer Margarita. Was gibt es Schöneres, als sich zum Feierabend ein schönes gekühltes Glas Wein zu gönnen und (sofern man glücklicher Besitzer eines Balkons ist) im Freien zu genießen? Zusammen mit der frischen Wassermelone entsteht ein fruchtig-spritziger Drink, den bestimmt auch die Mädels von Sex & The City getrunken hätten. Doch auch ganz ohne coole Rooftop-Party in Manhattan ist der Watermelon Frosé eine gelungene Mischung aus Aperitif und Cocktail.

watermelon frose drink

© iStock.com/AnjelaGr

DAS PASST ZU WATERMELON FROSÉ: FRISCHE UND LEICHTE KÜCHE

Nicht dass wir den leckeren It-Drink nicht auch solo genießen könnten, aber wer sich und seinen Gästen noch ein paar kulinarische Leckerbissen bieten will, der kann das Geschmackserlebnis mit den richtigen Gerichten abrunden. Wir finden ja, der Watermelon Frosé versprüht lässiges, kosmopolitische Flair und präsentiert sich im Fusion-Charme mit Hot Vibes à la Miami und dem Savoir Vivre Frankreichs. Daher passen leichte Fisch- oder Geflügelgerichte, Salate oder Tortillas und Reis perfekt zum Watermelon Frosé. Es ist bestimmt nur einer Frage der Zeit, bevor der Sommer-Drink wie fast alle coolen It-Getränke ein Kürzel verpasst bekommt. Vielleicht hört man ja schon bald in den Bars der Stadt: „Zwei Wafros bitte!“. Bis dahin ist die gute Nachricht: Selbermachen geht ganz einfach!

watermelon frose

© iStock.com/torwai

REZEPT FÜR WATERMELON FROSÉ

Zutaten (für 5 Personen):
500 g kernfreie Wassermelone, in Stücke zerkleinert
750 ml Rosé-Wein
40 ml Zuckersirup
Frischer Zitronensaft einer Zitrone

1. Die Melonenwürfel 6-8 h vorher einfrieren

2. Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben

3. Für ca. 30 Sekunden mixen bis die Konsistenz ähnlich einer Margarita ist

4. Mit einem Stück Wassermelone und Minze in einem Martini- oder Cocktailglas servieren

watermelon frose

© iStock.com/Secha6271

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Ein cooler Eyecatcher für jede Party ist der Wein von Gïk Live. Der präsentiert sich nämlich in sattem Blau! Wein ist übrigens auch ein echter Schönmacher und zwar in Form des Beauty-Treatments Vinotherapie. Wenn es dann doch mal zu feuchtfröhlich wurde, helfen unsere Anti-Kater-Tipps als Starthilfe für die Haut.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!