Wir haben uns für Euch umgehört und stellen die coolsten Dekotrends für die kommende Saison vor.

Jahr für Jahr, wenn der Winter und seine tristen Tage endlich den Rückzug angetreten haben, bekommen wir Lust darauf, unsere Wohnung auf Vordermann zu bringen. Dazu brauchen wir nicht immer neue Möbel: Auch einige frisch eingekaufte Deko-Highlights können unseren vier Wänden im Handumdrehen einen neuen Look schenken. Was gerade angesagt ist? Bitteschön!

WIR LIEBEN PASTELL

Pastell hält momentan bereits Einzug in unseren Kleiderschrank – kein Wunder, schließlich machen die hellen Farben sofort gute Laune und erinnern an die ersten Frühjahrsblüher. Nun dekorieren wir auch unsere Wohnung mit den Candy Colours. Vasen sind nicht mehr einfach nur durchsichtig, sondern strahlen in Mintgrün oder Himmelblau, Kerzen leuchten im süßen Rosa oder einem sanften Orange. Auch unsere Kissenbezüge und Decken tauschen wir aus und kombinieren sie mit modernen Streifenmustern.

fensterbank mit vasen und dekoobjekten in pastell von depot

© Depot

GLAMOUR EVERYWHERE

Im Frühling wird es glamourös! Wir lassen die pure, minimalistische Zurückhaltung hinter uns und schmücken den Raum mit Tabletts aus glänzendem Metall und stellen Kerzenhalter mit funkelnden Glitzersteinchen auf. Lampenschirme werden mit Pailletten verschönert und unser Besteck präsentiert sich jetzt im mondänen Gold-Style. Aber aufgepasst: Weniger ist oft mehr und so solltet Ihr Eure Glamour-Deko nur akzentuiert einsetzen.

Schwarzer Beistelltisch mit goldenem Tablett und Kerzenständern

© H&M Home

WARMER VINTAGE-LOOK

Manchmal sehnen wir uns doch alle nach den guten alten Zeiten. Diese Vintage-Liebe übertragen wir jetzt auch auf unseren Einrichtungsstil. Neben unseren Shabby-Chic-Kommoden stehen nun auch rustikale Schmuckstücke und unser Geschirr ist nicht mehr nur clean und weiß, sondern kommt im traditionellen Stil daher – mit Goldrand, verschnörkeltem Blumenmotiv und klassischen, runden Formen. Die Farben zeigen sich beim Vintage-Look warm und tief: Brauntöne dominieren den Raum, werden aber von den trendigen Pastelltönen sanft gebrochen.

deko im vintagestil

© Depot

TRENDY OSTERDEKO

Wer an Ostern keine Lust auf die typischen Holz-Häschen hat, schmückt seine Räume mit der modernen Osterdeko, die jetzt überall erhältlich ist. Die Hasen bekommen ein cooles Update und punkten mit klaren Linien und hellen Farben. Auch hier entdeckt Ihr wieder die süßen Pastelltöne – besonders angesagt in diesem Jahr sind Rosa und ein helles Violett. Auch der Glamourtrend spiegelt sich in der Osterdeko wieder: Hasen und Küken funkeln auffällig und Ostereier präsentieren sich im Allover-Glitter-Gewand – viel zu schade, um sie nach dem Osterfest wieder wegzuräumen!

fensterbank mit moderner osterdeko von depot

© Depot

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Sonnenspiegel sind bereits seit einiger Zeit zum Interior-Trend aufgestiegen und machen in jeder Einrichtung etwas her. Wer mehr Grünpflanzen in die eigenen vier Wände bringen möchte, sollte sich mal diese pflegeleichten Zimmerpflanzen anschauen. Außerdem: Trockenblumen feiern ihr Comeback.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!