Ostern steht vor der Tür! Höchste Zeit, unsere Wohnung für das schöne Frühlingsfest vorzubereiten. Schließlich soll sich der Osterhase bei uns rundum wohlfühlen. Wir verraten Euch, welche Osterdeko 2020 angesagt ist und wie Ihr Eure Wohnung fit für die Eiersuche macht.

PURISTISCHES OSTERN

Bei diesem Osterdeko-Trend ist weniger mehr. In unsere vier Wände stellen wir jetzt nur ein paar ausgewählte Figuren, statt hunderte von Hasen zu verteilen. Wir setzen auf natürliche Looks und greifen zu Deko aus hellem Holz oder setzen Akzente mit zarten Federn. Die Osterdeko soll sich dezent in unsere Wohnung einfügen und damit subtil an das anstehende Fest erinnern.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DEPOT (@depot_online) am

METALLICTÖNE

Gold und Glanz verbinden wir ja eigentlich mit Weihnachten. Dieses Jahr darf es aber auch an Ostern ein wenig funkeln. Auf goldfarbenen Tabletts richten wir Osterhasen und Ostereier an. Letztere funkeln in dunklen Beerentönen oder einem tiefen Grün. Toll wirken Goldtöne im Kontrast mit Deko in Weiß oder Creme.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Der DEKOMARKT (@dekomarkt.de) am

OSTEREIER IN ALLEN FORMEN UND FARBEN

Wir können gar nicht genug Ostereier haben! Die bunten Eier hängen jetzt an zarten Zweigen, liegen auf dem Sideboard oder dem Esstisch und präsentieren sich in Form von Getränkeuntersetzern, Wandbildern oder als duftende Kerzen. Sie sind mal matt gestaltet, mal mit Glitzersteinchen besetzt oder kommen im coolen Origami-Look daher. Auch Teller sind jetzt nicht mehr rund, sondern oval wie ein Osterei.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von | SARA | mom | 29 | (@sara.mueller____) am

PASTELL-HASEN

Ein Trend, der uns immer wieder begegnet: Pastelltöne. Am beliebtesten ist jetzt ein sanftes Rosé, das wunderbar ruhig und gleichzeitig sehr frühlingshaft wirkt. Neben Osterhasen im hellen Rosa, stellen wir passende Vasen auf und platzieren Tischläufer in Candy Colors auf den Ostertisch. Und: Wir greifen zu schöner Blümchen-Deko, die wir nach Ostern einfach stehenlassen können.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cooee (@cooeedesign) am

EIN BISSCHEN KITSCH DARF SEIN

Ihr liebt es, zu dekorieren – besonders wenn ein Fest wie Ostern ansteht? Dann geben wir Euch jetzt das Go, Eurer Kreativität freien Lauf zu lassen, denn: Ein Gegentrend zum natürlichen Purismus ist 2020 der übertriebene Kitsch. Dann schmückt Ihr Couch und Tisch mit knalligen Kissen mit Osterhasen-Motiv, stellt Hasen in Kleid und Latzhose auf und auch bunte Keramik-Lämmer dürfen nicht fehlen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Evi (@dekohus) am

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Mehr Bewegung, aber zu wenig Zeit? Wir sagen Euch, wie man’s im Alltag trotzdem schafft. Auch gesund: Die neuen Trend-Suppen sowie die aktuellen Food-Lieblinge des Jahres.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!