Der erste Monat im neuen Jahr ist bereits rum – höchste Zeit also, Euch die größten Beauty-Trends für 2018 vorzustellen! Was gehört dieses Mal in´s Beautycase? Wie werden die Haare gestylt? Welche Designs schmücken die Fingernägel? Womit wird die Haut gepflegt und wie werden Augen und Lippen geschminkt?

Die Plattform Pinterest veröffentlicht jedes Jahr die Pinterest 100 – Trendvorhersagen zu verschiedenen Kategorien, die sich anhand des Pin-und-Post-Verhaltens der Pinterest-User ablesen lassen. Beauty gehört mit rund 48 Millionen Interessenten zu einer der beliebtesten Kategorien. Welche 10 Beauty-Trends uns in Sachen Make-up, Pflege, Haare und Nägel in diesem Jahr erwarten, verraten wir jetzt.

ALL EYES ON EYES

WIMPERN IM FOKUS
Augenbrauen sind zwar nach wie vor „big in business“, aber in diesem Jahr dreht sich alles verstärkt um lange, dichte Wimpern. Mit Wimpernseren, Volumen-Mascaras, Fake-Lashes, Wimpernverlängerung und -verdichtungen oder diversen Beauty-Hacks soll der Augenaufschlag maximal dramatisch sein.

LEUCHTENDE LIDSCHATTEN
Schillernde Lidschatten wurden bereits in den vergangenen Jahren hier und da gesehen, jedoch konnten sie Nude-Nuancen und Smokey-Eyes nicht von ihrem Thron stoßen. Das soll sich jetzt ändern! Die Augen werden in diesem Jahr nicht nur mit XXL-Wimpern, sondern auch mit starken Lidschatten-Farben betont, die besonders plakativ aufgetragen werden. Leuchtendes Blau, knalliges Orange, Neon-Gelb – Hauptsache bunt.

LIPPENBEKENNTNISSE

LIP TINTS
Statt Lippenstiften und Lip Gloss sind in diesem Jahr Lip Tints gefragt. Die Kombination aus Lippenstift und Lippenpflege sorgt nicht nur für einen natürlichen Kussmund mit einem Hauch von Farbe, sondern auch für eine Extraportion Pflege.

FACE TIME

50 SHADES OF FOUNDATION
Für einen makellosen Teint, braucht man die perfekte Foundation. Seit Rihanna für Fenty Beauty mit 40 verschiedenen Nuancen neue Maßstäbe setze, ziehen immer mehr Beauty-Brands nach und der Trend für dieses Jahr lautet: Nie mehr Foundation, die zu hell oder zu dunkel ist. Jede Frau soll die Möglichkeit haben, ihren ganz persönlichen Hautton zu treffen.

GESICHTSÖLE
Gesichtsöle sind das flüssige Gold unter den Beauty-Produkten und wahre Multitalente: Sie spenden nicht nur Feuchtigkeit, sondern stärken den Schutzmechanismus der Haut und versorgen sie mit essentiellen Vitaminen und Nährstoffen. 2018 liegt der Fokus in Sachen Gesichtsöl allerdings nicht mehr nur allein auf der Pflege, sondern verstärkt auch auf der Gesichtsreinigung – Oil-Cleansing lautet das Stichwort. Öle lösen nämlich besonders effektiv Talg, Make-up und Schmutz und sind dabei besonders sanft zur Haut.

HAIRY TALES

GEGENSÄTZE ZIEHEN SICH AN
Was die Haarlänge angeht, so ist 2018 das Jahr der Gegensätze. Nachdem im letzten Jahr der Long-Bob die gefragteste Frisur war, geht der Trend in diesem Jahr sowohl zu extralangen Haaren und zum kurzen, frechen Pixie Cut. Gegensätzlicher könnten diese beiden Haartrends wohl kaum sein. Jetzt muss man sich nur noch entscheiden: Wachsen lassen oder abschneiden 😉

GEGENSÄTZE ZIEHEN SICH AN PART II
So gegensätzlich wie die Haarschnitte in diesem Jahr, ist auch das Styling der Haare. Zum einen feiern Lockenmähnen in allen Variationen ihr Comeback – von sanften Wellen bis hin zu wilden Korkenzieherlocken. Zum anderen ist der Wet Look angesagt, bei dem die Haare glatt und streng nach hinten gegelt werden und eben wie nass aussehen.

NAIL ART

GEOMETRISCHE FORMEN 
Welche Farben in diesem Jahr gefragt sind, haben wir Euch hier bereits verraten, doch jetzt geht es an´s Design: Geometrische Muster – Linien, Punkte, Dreiecke und Co. – werden ab sofort auf die Nägel gepinselt und können dabei minimalistisch oder aber super interessant aussehen.

AB IN´S BEAUTYCASE

GESICHTSROLLER
Ob Dermaroller, Ice Roller, Jade- oder Quartzroller – die verschiedenen Gesichtsroller weckten schon im vergangenen Jahr unser Interesse und stehen jetzt ganz hoch im Kurs. Sie versprechen einen verjüngenden Effekt, mehr Frische im Gesicht und eine bessere Aufnahme der Hautpflege.

 

ALL-IN-ONE KITS
Die Auswahl an Beauty-Produkten ist riesig – doch wer die Wahl hat, hat die Qual. Zwischen all den Lidschatten, Mascaras, Foundation und Co. ist es nicht nur schwer zu widerstehen, häufig weiß man auch nicht so recht, welches Produkt für einen selbst überhaupt das richtige ist. Deshalb steigt die Nachfrage nach praktischen All-in-one Kits – seien es Kits, die man bereits fertig kaufen kann, oder Tipps wie man sich sein perfektes Kit zusammenstellt.

DAS WIRD DICH AUCH INTERESSIEREN

Welche Trendfarben erwarten uns im Frühjahr/Sommer 2018? Welche einstigen Modesünden können wir ab sofort mutig tragen und welche Beauty-Wirkstoffe sind jetzt besonders gefragt?

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!