Fashiontrends gibt es auf Instagram in Hülle und Fülle zu entdecken, doch es gibt Lieblingsstücke, um die sich in Blogger-Kreisen ein echter Hype entwickelt hat. Welche das sind, verraten wir Euch jetzt!

Instagram ist ein absolutes Must-have, wenn es um angesagte Trends geht. Blogger und Influencer inspirieren uns im Sekundentakt mit ihrem Lifestyle und zeigen, was aktuell im Bereich Fashion, Beauty, Accessoires, Food, Travel oder Home-Interior gehyped wird. Wir haben unseren Instagram-Feed mal nach den angesagtesten Fashion-Teilen durchforstet, und die wollen wir Euch auf keinen Fall vorenthalten!

HAARSPANGE „J’ADORE“ VON GLAMOROUS

Haarspangen mit XXL-Perlen oder Strasssteinen, die ganz unglamourös zum Daily Outfit getragen werden, sind derzeit der heißeste Shit! Aktueller Bloggerliebling: die „J’adore“-Haarspange in Schildpatt-Optik von Glamorous. Wie man sie stylt? Am besten zum Bob, seitlich über dem Ohr. Hier könnt ihr das Statement-Piece shoppen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Swantje Bernsmann (@theoriginalcopy.de) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Carola Pojer (@carolapojer) am

KLEID MIT PFERDE-PRINT VON GANNI

Kleiner Stehkragen, lange Ärmel, kurzer Schnitt und jede Menge Pferde – das sind die modischen Parameter, mit denen man die Herzen der Modemädchen im Sturm erobert. Der Hype um das ausgestellte Kleid mit Pferde-Print vom dänischen Mode-Label GANNI ist enorm. Unglücklicherweise ist das Trendteil fast überall ausverkauft. Wer schnell ist, kann zumindest hier noch eines ergattern!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 📍Los Angeles (@marinathemoss) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Silvia García BARTABAC (@bartabacmode) am

STRICKPULLOVER „HAMBURG“ VON AYLIN KOENIG

Erst im Dezember 2018 hat sich Bloggerin Aylin Koenig mit dem Launch ihres gleichnamigen Fashion-Labels einen langersehnten Traum erfüllt. Und bereits jetzt sind sämtliche Modemädchen verrückt nach ihrer Kollektion, die aus dem asymmetrischen Seiden-Rock „Ibiza“ und dem oversized Strickpullover „Hamburg“ besteht (weitere Produkte sind in der Pipeline!). Hoher Kragen, kurze Ärmel und am Rücken länger geschnitten – insbesondere der Pullover, der zu 70% aus Wolle und zu 30% aus Kaschmir besteht, wird auf unserem Insta-Feed rauf und runter getragen. Wer sich jetzt in das „signature piece“ in Schwarz, Hellgrau, Khaki oder Beige blitzverliebt hat, sollte schnell sein, denn die Trendstücke sind limitiert!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aylin Koenig (@by_aylinkoenig) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kathrin 🦖 (@viva_la_wow) am

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Ein Leben ohne Sneaker? Unvorstellbar. Schließlich sind sie nicht nur unschlagbar bequem und trendy – sie haben auch jede Menge Styling-Potential. Hier kommt unsere Top 4 der Neuheiten im Sneaker-Regal. Batik startet nach einigen mehr oder weniger gescheiterten Comeback-Saisons in 2019 so richtig durch. Wir zeigen Euch, wie man den Print-Klassiker jetzt in Szene setzt! Wie Influencer dem Logo-Trend jetzt Beine machen? Mit Strumpfhosen. Aber nicht irgendwelche: von High Fashion Brands, wie Gucci oder Fendi, müssen sie sein, und das soll man auch auf den ersten Blick erkennen!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!