blusen figur formen
Tipps & Tricks

So schmeichelt die Bluse der Figur

Gute Nachrichten für „Blusenfreundinnen“: Der Fashion-Klassiker ist nicht nur ein echter Allrounder, wenn es um unterschiedliche Anlässe geht – mit ein paar einfachen Stylingtricks wird die Bluse auch ruck, zuck zum lässigen Figurschmeichler!

Was viele nicht wissen, mit der passenden Bluse lässt sich das ein oder andere Problemzönchen geschickt kaschieren. Die besten Stylingtricks verraten wir Euch jetzt!

Geschickt drapieren

Ein simpler Trick verhilft zu schlanken Hüften: Einfach nur den vorderen Teil einer lässigen Bluse in den Hosenbund stecken, und den Rest heraushängen lassen – das lenkt den Fokus auf die Bauchmitte. Tipp: Ein Gürtel verstärkt den Effekt.

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Karolina Kauer (@karokauer)

Lässig aufknöpfen

Mit einer schmal sitzenden Bluse und einem Push-up-BH lässt sich einer kleinen Oberweite ruck, zuck mehr Volumen verleihen. Einfach die Bluse bis zum BH-Steg aufknöpfen – dadurch, dass sie etwas vom BH absteht, zaubert sie ein tolles Hingucker-Dekolletee!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Violette (@violette_fr)

Lässig hängen lassen

Schmale Beine gewünscht? Kein Problem: Eine lange Oversize-Bluse lässt im Mix mit einer Skinny-Hose oder solo nicht nur die Beine schlanker wirken, sondern kaschiert auch geschickt ein kleines Bäuchlein. Tipp: Die Bluse sollte mindestens bis über den Po reichen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von aylin koenig (@aylin_koenig)

Ordentlich einstecken

Ihr wollt Euch optisch um ein paar Zentimeter größer schummeln? Dann ist die Kombi aus einer locker sitzenden Bluse, die in eine High-Waist-Hose eingesteckt wird, ideal, denn das legt den Fokus auf die Taille und streckt so die Silhouette. Übrigens, hochgekrempelte Ärmel verstärken den Schlankheitseffekt!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DESIGNDSCHUNGEL (@laura_noltemeyer)

Das interessiert Dich auch

Dann kannst Du hier gleich mal nachlesen, wie sich mit Destroyed-Jeans die Beine ganz einfach schlanker schummeln lassen. Und weitere Styling-Tipps für einen schlanken Bauch gibt es sogar noch gratis dazu!

Werbung

Titelbild: ©Phoebe Grace