Die Festival-Saison steht an und damit auch die Frage nach dem Styling. Wir sind zwar nicht bei Coachella und im Vordergrund sollte natürlich sowieso die Musik stehen, aber wieso nicht auch gleichzeitig etwas Spaß mit ausgefallenen Looks haben? In Sachen Haarstyling sind glitzernde Strähnen, die man als Extensions einarbeitet, dafür perfekt!

DIESER STYLING-TREND IST PERFEKT FÜR FESTIVAL QUEENS UND GLITTER-LOVER

Auf den ersten Blick könnten glitzernden Highlights etwas „over the top“ wirken und sie sind natürlich auch nicht für den Alltag gedacht. Aber das Tolle an der Festival-Saison ist ja, dass wir uns aus unserer Komfortzone herauswagen und etwas experimentieren können. Funkelnde Strähnen à la Barbie oder Skipper (Barbies jüngere Schwester, wer kennt sie noch?) eignen sich da perfekt. In Großbritannien und den USA werden die Strähnen in vielen Salons angeboten und auch in Deutschland gibt es einige Friseure, die die glitzernden Extras haben. Fragt einfach mal beim Friseur eures Vertrauens nach.

glas mit glitzerWIE KANN MAN GLITTER HAIR SELBST STYLEN?

Alternativ kann man Glitter Hair natürlich auch über diverse Onlineshops bestellen und selbst einarbeiten. In der Regel sind eine Anleitung und ein Tool mit einer kleinen Öse dabei, mit dem man die Strähnen um die eigenen Haare legt. Diese werden dann am Ende einfach verknotet. Wobei einfach natürlich relativ ist, denn da die Strähnen sehr fein sind, bedarf es hier schon etwas Übung und Geduld. Tipp: Von einer Freundin helfen lassen! Je nach Produkt halten die Strähnen ein paar Tage, bei professioneller Befestigung im Friseursalon sogar bis zu sechs Wochen.

VORSICHT VOR DEM GLITTER OVERKILL: STYLINGTIPPS

Glitter Hair sollte in Maßen eingesetzt werden, als dezenter Akzent. Sonst lauft ihr Gefahr, eher wie ein Weihnachtsbaum mit Lametta auszusehen. Am stilvollsten sind die Strähnen, wenn der Kontrast zur eigenen Haarfarbe nicht zu groß ist. In Sachen Styling kommt es natürlich immer auf das Festival an, das ihr besucht. Grundsätzlich kann das Motto auch „mehr ist mehr“ lauten, aber tendenziell solltet ihr eher auf zu viele weitere Glitzereffekte verzichten. Wenn ihr zum Beispiel auch glitzerndes Make-up tragt, sollte die Kleidung nicht auch noch funkeln und umgekehrt. Einziges Manko an dem Trend: Da die meisten Produkte für Glitter Hair aus Kunststoff gefertigt sind und Mikroplastik enthalten, sind sie nicht wirklich umweltfreundlich. Gerade unter der Dusche muss man darauf achten, dass die Strähnen nicht im Abfluss landen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Confetti.co.uk (@confettiwedding) am

Hier könnt ihr Glitter Hair unter anderem online bestellen: https://goddessglitterhair.com oder einfach bei Amazon „glitter hair“ oder „Haarlametta“ in die Suche eingeben! Ihr wollt lieber einen umweltfreundlichen Effekt? Dann empfehlen wir euch glitzernde Highlights mit den Produkten von Glitterkram, die sich auf biologisch abbaubaren Glitzer spezialisiert haben und bei mehreren Händlern in Deutschland erhältlich sind. Oder den Onlineshop Wild Glitter.

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Du suchst eine Veränderung? Wir stellen die aktuellen Frisuren-Trends vor! Wie schön ein geflochtener Zopf aussehen kann und wie viele Varianten es gibt, zeigen uns die Skandinavierinnen. Perfekt für einen neuen Look auf Zeit oder für Festivals: Das Label INKBOX™ bietet Tattoos zum „Probetragen“.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!