Gibt es eigentlich etwas, das man nicht konturieren kann? Nach dem Gesicht à la Kim Kardashian, dem Dekolleté und den Haaren, kommen jetzt unsere Nägel an die Reihe. Nail-Contouring soll die Nägel und Finger schmaler und länger wirken lassen – und das von zuhause aus. 

Fast jede Körperpartie profitiert von dem ungebrochenen Contouring-Trend: Wir schummeln uns mehr Oberweite, ausgeprägtere Wangenknochen oder eine kleinere Nase. Warum nicht auch längere Finger und schmalere Nägel? Für alle, die nicht von Natur aus mit langen, schlanken Nägeln gesegnet wurden, heißt es jetzt, ran den Lack.

nagel konturierenHOW TO: NAIL-CONTOURING

Nail-Contouring oder „Bordered Nails“ ist nichts anderes als das Zusammenspiel von hellen und dunklen Nagellacken. Durch die Farbkombination wirkt der Nagel optisch direkt schmaler. Der zweifarbigen Look ist kinderleicht in wenigen Schritten gemacht. Probiert es aus!

Schritt 1: Als Grundierung wird ein transparenter Base Coat aufgetragen.

Schritt 2: Die erste Schicht ist ein weißer oder heller Nagellack, der wie gewohnt auf den Nagel gepinselt wird. Wenn der Lack getrocknet ist, folgt

Schritt 3: Der dunkle Lack wird mit ca. zwei Millimeter Abstand zur Nagelhaut u-förmig aufgetragen. Bei Bordered Nails wird auch die Nagelspitze nochmal abgegrenzt. Wer sich lange Nägel zaubern will, sollte darauf allerdings verzichten. Abschließend wird das Kunstwerk mit einem Top Coat versiegelt. Man kann das Ganze natürlich auch anders herum machen – erst dunkel, dann hell.

nagellack weissv.l. ©Lancôme, ca. 10 Euro über flaconi.de, ©Bobbi Brown, ca. 15 Euro über breuninger.com, ©M.A.C. Texturize Top Coat, 12 Euro über maccosmetics.de, ©OZN Mila, ca. 15 Euro über greenglam.de, ©KURE BAZAAR Beige Milk, ca. 16 Euro über niche-beauty.com, ©uslu airlines, ca. 19 Euro über flaconi.de, ©alessandro Nail Spa Base Coat, ca. 15 Euro über flaconi.de, ©Londontown Lakur Nagellack Duchess, 18 Euro über breuninger.com

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Dieser kreative Beauty-Trend setzt unsere Nägel in diesem Sommer gekonnt in Szene. Aber bevor es an die Farbe geht, brauchen wir eine gute Maniküre – von zuhause aus. Dabei solltet Ihr wissen, welche Nagelform Euch am besten steht. Zu guter Letzt helfen Euch die wichtigsten Beauty-Tipps in Sachen Nägeln, damit Eure Hände zu echten Hinguckern werden.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!