Grelle Farben, provokante Schnitte, opulente Verzierungen und Dekorationen – für all das steht seit jeher Versace. Aktuell erscheinen die dekadenten 90er Jahre Barocco-Prints des italienischen Luxus-Labels eine große Inspirationsquelle für zahlreiche Streetstyle-Labels zu sein. Doch wie zeitgemäß sind die kitschig-eleganten Retro-Muster? Wir haben einmal genauer hingeschaut.

Als im vergangenen Jahr Versace seine F/S 2018-Kollektion mit einer beeindruckenden Runway-Show auf der Mailänder Fashion Week präsentierte, fühlte man sich unweigerlich in die Vergangenheit zurückkatapultiert. Denn anlässlich des 20. Todestages von Gianni Versace launchte das italienische Mode-Label eine Tribute-Kollektion mit seinen ikonischen Prints aus den 90ern. Als dann noch die 90er-Topmodels Claudia Schiffer, Carla Bruni, Naomi Campbell, Helena Christensen und Cindy Crawford die Show beendeten, war die modische Zeitreise perfekt.

ELEGANT, POMPÖS, COOL

Für viele Streetstyle-Labels schien dies der Startschuss für eine neue Inspirationsquelle gewesen zu sein. Denn die ikonischen Designs aus bunt gemixten Leo-, Blumen-, Ketten- oder Ornament-Prints finden sich derzeit in den H/W-Kollektionen zahlreicher Fast Fashion-Riesen von ZARA über New Look bis hin zu ASOS wieder. Möglicherweise sind die kultigen Muster, die man noch von den Seidenschals der Mutter oder Großmutter kennt, nicht jedermanns Sache. In der richtigen Kombination, mit schlichten Basics, Denim und Sneakern sind die angesagten Stücke doch wieder ganz lässig. Inspiration gefällig? Bitteschön!

Stylingtipp Scarf Prints

T-Shirt von ZARA, ca. 13 Euro | Jeans von ZARA, ca. 40 Euro | Schuhe von ZARA, ca. 40 Euro | Ohrringe von Primark, ca. 4 Euro

Stylingtipp Versace Barocco-Stil

T-Shirt von MONKI, ca. 10 Euro | Rock von ASOS, ca. 56 Euro | Sneaker von adidas Originals „Sobakov“, ca. 120 Euro | Choker von all about articus, ca. 55 Euro

SHOPPING

Wir haben uns in den Shops einmal umgeschaut und die schönsten Looks für Euch vorsortiert – Ihr müsst sie nur noch in Euren Kleiderschrank hängen. Happy Dressing!

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Die einen lieben sie, für andere sind sie der wahr gewordene Fashion-Albtraum: Animal Prints. So oder so – was derart polarisiert, ist auf jeden Fall ein Hingucker. Wir zeigen Euch, wie man den Wild-Style jetzt trägt! Auch in diesem Sommer dürfen wir uns gerne wieder ein bisschen wortkarg zeigen und das Kommando lautstarken Slogan-Tops und Shirts übergeben. Wir zeigen Euch, welche angesagten It-Pieces jetzt für sich sprechen. Was der Cardigan für den Herbst ist, will der Kimono für den Sommer sein. Hier kommen die schönsten Modelle!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!