Man sieht sich immer zwei Mal im Leben. Das gilt nicht nur für Ex-Freunde, Cowboystiefel oder die Kelly Family, sondern insbesondere für die Modeschätze der 90er. Zahlreiche (fast vergessene) Trendteile buhlten bereits in den letzten Saisons um die Gunst trendbewusster Modemädchen. Jetzt steht ein weiterer Kandidat in den Startlöchern: das Flanellhemd.

Anfang der 90er machten Bands wie Pearl Jam, Soundgarden oder allen voran Nirvana den sogenannten Seattle-Sound, einen Mix aus Punkrock und Heavy Metal, innerhalb kürzester Zeit so populär, dass der „Grunge“ (dt. Schmuddel, Dreck) nicht nur weltweit die Charts eroberte, sondern auch in Sachen Mode einen echten Hype auslöste.

Flanellhemd von ASOS

©ASOS

COME AS YOU ARE

Der neue Dresscode der „Generation X“ lautete: kariertes Flanellhemd, Gammeljeans und Converse-Schuhe mit ungemachten Haaren ohne Schnitt und Shampoo. Sozusagen „Come as your are“, wie Kurt Cobain einst sang. Bis heute ist der Grunge-Style unvergessen, und so fließt er jede Saison aufs Neue in viele Kollektionen mit ein.

FRISCH UND UNVERBRAUCHT

Aktuell bei den Streetstyle-Stars hoch im Kurs – das Flanellhemd. Das Styling: Immer noch ungekünstelt und in sich stimmig, aber weniger schluderig im Gesamtlook. Getragen wird es entweder mit klassischen Trendteilen, wie einem Trenchcoat und schmalen Stoffhosen oder einer „alten Bekannten“ – der High Waist-Jeans. Das überzeugt nicht nur die Nostalgiker unter uns, sondern begeistert auch alle anderen, die das Jahrzehnt des Grunge, der Spice Girls und schnulzigen Boygroups bislang nur durch YouTube & Co. kannten.

SHOPPING

Es wird also Zeit, das alte Flanellhemd aus den 90ern wieder aus dem Schrank zu kramen. Für alle, die den Trend damals verpasst haben, kommen jetzt die schönsten Modelle aus den Online-Shops zum Nachshoppen:

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Längs oder quer, schmal oder breit, mehrfarbig oder monochrom? Am liebsten gleich alles – denn Streifen gehören auch in 2018 zu den modischen Dauerbrennern! Eine gut sitzende Jeans ist ein Alltime-Favourite und essentieller Bestandteil eines jeden Kleiderschranks. Doch seit einiger Zeit hat der Denim-Klassiker mächtig Konkurrenz bekommen. Wir verraten Euch, welche Hosenmodelle und Styles jetzt angesagt sind!

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!