Ist das Kunst, oder kann man das anziehen? Beides. Denn abstrakte Muster, hyperrealistische Foto-Prints und lässige Graffiti-Kunst fallen jetzt aus dem musealen Rahmen und halten Einzug in unseren Kleiderschrank. 

Oscar Wilde sagte einmal: „Man sollte entweder ein Kunstwerk sein oder eines tragen.“ In der Tat sind Kunst und Mode seit vielen Jahren eine gute Partie: Bereits Mitte der 60er Jahre entwarf Yves Saint Laurent das so genannte Mondrian-Kleid, dessen Design sich an der Kunst des niederländischen Malers Piet Mondrian anlehnt.

junge frau mit kunstdruck auf dem t-shirt

©ZARA

EIN HAUCH EXZENTRIK

Doch wie gut Kleider und Accessoires als Leinwand von Bildern funktionieren, beweisen auch die aktuellen F/S-Kollektionen, die mit lässiger Graffiti-Kunst, hyperrealistischen Foto-Prints und abstrakten Mustern begeistern. Das Schöne an der tragbaren Kunst ist: Über das Styling muss man sich keine großen Gedanken machen, denn die malerischen Prints sind echte Einzelgänger und folgen ausschließlich der Devise „weniger ist mehr“. Die optimalen Kombinationspartner halten sich demnach dezent zurück und zeigen sich schlicht und monochrom.

KUNST FÜR JEDES BUDGET

Welche kunstvollen Key-Pieces Eurer Garderobe in jedem Fall ganz stilvoll neues Leben einhauchen, seht Ihr in unserer Bildergalerie. Viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Wenn der Kleiderschrank aus allen Nähten platzt und Ihr dennoch „nichts anzuziehen habt“, dann wird es höchste Zeit auszumisten. Wir sagen Euch, wie es mit dem Kleiderschrank-Detox am besten klappt und wie auch der Nachhaltigkeitsgedanke dabei nicht zu kurz kommt. Nachhaltige Mode ist längst kein Nischenthema mehr. Immer mehr Labels punkten mit einem ökologischen und sozialen Gewissen und setzen sich für faire Arbeitsbedingungen, transparente Handelswege und Recycling ein. Wir stellen Euch fünf Brands vor. Weiß mit Weiß zu kombinieren, ist in dieser Saison oberste Styling-Devise. Wir zeigen Euch, wie die angesagte Kombination am besten zur Geltung kommt!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!