Neben unseren Händen ist der Hals ein verräterisches Spiegelbild unseres Alters. Die besonders dünne Haut kann sich nur schwer vor Feuchtigkeits- und Elastizitätsverlust schützen, muss jede Bewegung mitmachen und wird bei der Gesichts- und Körperpflege oft vernachlässigt. Straffende Schönmacher und ein paar einfache Übungen sorgen für ein glattes und geschmeidiges Hautbild.

Fakt: Das wahre Alter einer Frau erkennt man an ihren Händen… und an ihrem Hals. Während die Handcreme ein fester Begleiter unserer Hautpflege geworden ist, wird die Pflege des Halses oft eher stiefmütterlich behandelt. Dabei braucht gerade die zarte Haut am Hals viel Aufmerksamkeit.

DER HALS LÜGT NIE!

Schuld daran ist zum einen das fehlende Unterhautfett- und Bindegewebe und die wenigen Talg- und Schweißdrüsen. Das Ergebnis: die dünne Haut am Hals kann kaum Feuchtigkeit und Lipide speichern und wird dadurch schnell trocken und knittrig. Zum anderen wird unser Hals bei jeder Körperbewegung ununterbrochen beansprucht. Mit den Jahren sieht man ihm diese tägliche Belastunge an: Vertikal- und Horizontalfalten zeigen sich deutlich, das Hautbild ist uneben und schlaff.

hals straffung anti agingSTRAFFMACHER

Um diese verräterischen Alterungszeichen zu minimieren, hat die Kosmetik spezielle Cremes und Seren entwickelt, die präzise gegen Falten und Elastizitätsverlust am Hals wirken. Besonders Wirkstoffe wie die Feuchtigkeitsspender Hyaluronsäure und Urea beugen Schlaf- und Knitterfältchen am Hals vor und füllen die Feuchtigkeitsspeicher der Haut wieder auf. Reichhaltige Bodylotions, Gesichtscremes und Masken sollten grundsätzlich immer auch auf den Hals und das Dekolleté aufgetragen werden, damit die zarte Partie mit ausreichend Fett versorgt wird. Peptide, Kollagene und zellregenerierende Anti-Aging-Booster stärken zudem die elastischen Stützfasern der Haut, kurbeln die Kollagenproduktion an, minimieren Sonnenschäden und Altersflecken und sorgen für ein straffes Hautbild.

MASSAGE FÜR EINEN STRAFFEN HALS

Die modernen Treatments wirken am besten, wenn sie mit speziellen Massage-Griffen tief in die Haut eingearbeitet werden.

• Creme in den Handflächen verteilen und leicht erwärmen.
• Die rechte Hand trägt das Produkt in kreisenden Bewegungen auf der linken Halspartie auf, die linke Hand auf der rechten.
• Anschließend das Treatment aufwärts am Dekolleté beginnend mit der flachen Hand 3x in Richtung Gesicht streichen.
• Diese Bewegungen jeweils 3x auch von links nach rechts und umgekehrt sowie von oben nach unten und umgekehrt durchführen.
• Dabei wechselt die Technik zwischen Streichen und leichtem Zupfen.

Weitere Griffe für ein effektives Hals-Workout

1.) Halsmuskulatur stärken: Mit lockerer Faust von unten gegen das Kinn drücken und dabei versuchen den Mund zu öffnen.

2.) Gewebe straffen und Durchblutung anregen: Mindestens 3 Minuten mit der flachen Hand vom Kinn zum Hals streichen.

3.) Zupfmassage gegen Doppelkinn: In der Kinnmitte beginnen und entlang des Kieferknochens in Richtung Ohren mit Daumen und Zeigefinger kleine Hautpartien anheben, kurz halten und wieder loslassen. Je kräftiger desto effektiver!

straffer hals pflegeÖLWICKEL

Ölwickel werden schon lange zur intensiven Pflege des Halses angewendet und spenden der zarten Partie reichhaltige Feuchtigkeit. Im Prinzip kann für den Ölwickel jedes hochwertige Pflanzenöl verwendet werden: Mandelöl, Avocadoöl, Arganöl oder Kokosöl werden leicht erwärmt und mit hautberuhigendem Honig vermischt, so dass die Mischung streichfähig wird. Mit einem Pinsel das Öl-Honig-Gemisch auf den kompletten Hals auftragen und anschließend mit einem Baumwolltuch umwickeln. Der Wickel sollte mindestens 30 Minuten einwirken können. Danach alles abwaschen und mit einer reichhaltigen Pflegen eincremen. Wer sich regelmäßig einen Ölwickel gönnt, kann auf zusätzliche Pflege verzichten. Die Reste der Tagescreme oder Bodylotion reichen dann völlig aus.

HALS-TREATMENTS IM KOSMETIKSTUDIO

Treatments bei der Kosmetikerin arbeiten mit Ultraschallwellen oder Gleichstrom und schleusen dadurch die hochkonzentrierten Wirkstoffe tief in die unteren Hautschichten. Bei der Lipomassage wird mithilfe von Unterdruck Sauerstoff in das Gewebe gegeben und so der Lymphfluss angeregt. Nach mehreren Sitzungen zeigt sich der Hals deutlich straffer und ebenmäßiger. Solche Treatments liegen bei ca. 60-90 Euro im Kosmetikstudio.

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Ganz neu in Sachen Anti-Aging ist der natürliche Wirkstoff Jambú, der einen ähnlichen Effekt wie Botox auf die Gesichtsmuskulatur hat. Beauty-Booster wie Seren, Ampullen und Cremes schleusen hocheffektive Inhaltsstoffe in die Haut und lassen sie jugendlich strahlen. Für noch mehr Pflege sorgen jetzt Pflegeprodukte mit Sauerstoff. Sie liefern einen echten Energieschub für die Haut und lassen sie rosig und frisch wirken.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!