Die neuste Mode hängt im Schrank, die Dessous warten in der Wäschekommode, das Parfum duftet blumig, aber Gesicht, Hals und Dekolleté sind so gar nicht startklar? Dann ist es jetzt an der Zeit, nachzuhelfen. Wir sagen Euch, wie.

Nach dem Winter ist unsere Haut meist strapaziert, fahl und schlaff. Das ist völlig normal und hat mit der trockenen Heizungsluft in den Räumen und der Kälte outdoor zu tun. Die Haut verliert an Fetten und Feuchtigkeit, so kommt es zu Linien und Falten – besonders Hals und Dekolleté sind betroffen, da diese Köperpartien nur sehr wenig Talgdrüsen haben und darum sehr schnell fahl, schlaff und faltig werden. Auch das Gesicht kann in den Wintermonaten an Kontur verlieren – das liegt aber wohl eher daran, dass wir zu viel gegessen, aber zu wenig Sport getrieben haben. Beides sind die besten Voraussetzungen für das berühmt-berüchtigte Doppelkinn. Der Wulst zwischen Hals und Kinn ist nicht nur ein Problem der älteren Generation – auch junge Menschen leiden darunter. Wie Ihr Kinn, Hals und Dekolleté jetzt fit und frisch für die neue Frühjahrsmode macht, verraten wir Euch! Eins noch vorweg: Geduld und Disziplin sind Eure effektivsten Waffen!

straffes kinn

© iStock.com/hrandza

ERNÄHRUNG, DIE STRAFFER MACHT

Übergewicht ist bei jungen Frauen Ursache Nummer eins für ein Doppelkinn. Wenn Euch Euer Doppelkinn stört und Ihr auch ein paar Pfunde an Bauch, Hüfte oder Oberschenkeln verlieren möchtet, dann solltet Ihr über eine langfristige Ernährungsumstellung nachdenken. Crash-Diäten sind tabu, denn sie sind ungesund und auf den Jojo-Effekt könnt Ihr gut und gerne verzichten. Darum versucht, auf Süßigkeiten, Softdrinks, Weizenmehl und Fast Food zu verzichten. Stattdessen solltet Ihr Salat mit Bitterstoffen essen und Vitamin E in Form von Walnüssen, Samen und Hülsenfrüchten auf den Speiseplan schreiben. Vitamin E kurbelt die Kollagen-Produktion der Haut an und sorgt für straffes Bindegewebe.

Werbung
food fuer straffe haut

© iStock.com/Eva Katalin Kondoros

FACE YOGA

Hilft gegen das Doppelkinn, stärkt die Halsmuskulatur und kräftigt den Oberkörper mit ein paar einfachen Übungen: Face Yoga. Der Beautytrend aus Korea ist schnell und einfach umzusetzen und Ihr könnt die Übungen morgens vor dem Spiegel, abends auf der Couch oder vor dem Schlafen im Bett machen. Haltet Euch dabei genau an die Anleitung in diesem Video, das ich auf Youtube entdeckt habe: https://www.youtube.com/watch?v=XkM_A642iro Ich mache das Gesichts-Workout nun seit 14 Tagen täglich. Die ersten Male fühlt es sich seltsam an, manche Muskeln wie zum Beispiel am Kiefer waren bei mir sehr verspannt, doch mit der Zeit wird alles lockerer und ja – ums Kinn herum auch straffer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GESICHTSMASSAGE

Massagen sind herrlich! Sie lockern die Muskulatur, damit sie wieder richtig durchblutet werden kann, und man fühlt sich gleich viel entspannter. Zugegeben: Sich selbst zu massieren, hat erfüllt nicht zu 100 Prozent diesen Zweck, ist aber in Sachen Straffung durchaus sinnvoll. Mit einer Massagebürste könnt Ihr prima das Doppelkinn massieren, so werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt, die Durchblutung angekurbelt und das Bindegewebe gestrafft. Alternativ könnt Ihr auch einen Gesichtsroller benutzen. Wir empfehlen die Version aus Rosenquarz. Extratipp: Roller vor dem Gebrauch in den Kühlschrank legen – das bringt den Superfrischekick. Mit dem Gesichtsroller könnt Ihr mit sanftem Druck nun unter dem Kinn auf und ab rollen sowie nach rechts und links. Das festigt das Gewebe und hilft auf Dauer gegen das Doppelkinn. Wer lieber mit der Hand massieren möchte, kann diesem Beispiel folgen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KINN-CARE

Auf dem Weg zu straffen Gesichtskonturen können Beautyprodukte unterstützend wirken. Inzwischen gibt es spezielle Masken gegen das Doppelkinn, wie zum Beispiel die „Collagen Lifting Mask“ von Magic Stripes mit Kollagen, Wasser, Koffein, Vitamin C und E sowie Macadamianuss-Öl. Eine Alternative sind aber auch Cremes: Die sogenannten „Chin and Neck Creams“ sollen die natürliche Hautfestigkeit und Spannung (wieder) herstellen und dem Gesicht eine ovale Kontur verleihen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden straffende und liftende Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Ginseng, Grüner Tee, Rosmarin, Retinol und Koffein verwendet. Ihr könnt diese Cremes auch für Hals und Dekolleté verwenden.

kinn hals pflege

© iStock.com/repinanatoly

BUSEN-BEAUTY

Frauen mit einem großen Busen kennen das Problem: Man steht morgens auf und das Dekolleté sieht aus wie ein zerknittertes Kissen. Die sogenannten Knitterfalten zwischen den Brüsten oder am Dekolleté Richtung Schlüsselbein entstehen, wenn Frau in Seitenlage schläft und die Brüste dann zusammengedrückt werden oder wenn sie auf dem Bauch liegt und die Brüste plattdrückt. Aber wie kann man die Schlafposition verändern? Meistens gar nicht, denn schließlich schlafen wir und haben dabei keinerlei Kontrolle über unseren Körper.

pflege straffung hals dekollete

© iStock.com/itsskin

Doch keine Sorge: Es gibt Hilfsmittel wie zum Beispiel das Schlaf-Pad als herzförmiges Silikonkissen (mit Hyaluronsäure getränkt), dass man sich zwischen die Brüste legen kann. Das Pad versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und verhindert, dass sich die Haut zwischen den Brüsten zusammenschiebt.

Auch ein spezieller Schlaf-BH kann Faltenbildung in der Nacht verhindern. Der BH hat ein Kissen (angepasst an die Größe der Brust), das zwischen den Brüsten platziert wird. Befestigt wird der BH mit Trägern, die über den Rücken laufen.

Um die empfindliche Haut am Dekolleté richtig zu pflegen, könnte Ihr Dekolleté-Cremes, Seren oder Lotions benutzen. Sie enthalten straffende und feuchtigkeitsspende Wirkstoffe (Retinol, Vitamin C, Sheabutter), die der Faltenbildung vorbeugen oder feine Linien glätten. Wichtig: Tagsüber immer eine Creme mit LSF verwenden und beim Sonnen vorsichtig sein! Das UV-Licht begünstigt Faltenbildung und Pigmentflecken.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH GEFALLEN

Sei Deine eigene Kosmetikerin: https://www.beautypunk.com/anti-aging-tipps-diy-gesichtsmassage-gegen-falten/

Finde eine Alternative zu Botox: https://www.beautypunk.com/anti-aging-methode-microcurrent-facial-mikrostrom-ist-das-neue-botox/

Tu was gegen das Doppelkinn: https://www.beautypunk.com/beauty-tool-mit-tradition-der-jaderoller/

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!