Blumen-Mädchen aufgepasst, in diesem Winter blüht uns was und zwar Retro-Chic in voller Blüte. Floralen Mustern verpassen wir jetzt ein kuscheliges Update, genau das Richtige für kalte Tage!

Dunkle Tage, miese Laune? Von wegen. Unsere Geheimwaffe gegen den Winter-Blues: Flower-Prints. Von Einzel- über Streublüten im Retro-Look bis hin zum opulenten Blumen-Bouquet – mit den neuen Blumenprints holen wir uns – zumindest textil – ein Stück vom Sommer zurück. „Dark Florals“ ist die wintertaugliche Variante der floralen Muster; sie punktet mit einer zurückhaltenden Farbpalette auf meist dunklem Untergrund. In Sachen Materialmix stehen die floralen Kleider, Tops, Hosen und Accessoires ihren sommerlichen Vorreitern jedoch in nichts nach. Ultra-Feminin bestechen sie durch weiche, fließende Stoffe und jede Menge Retro-Flair.

©ZARA

©ZARA

In Kombination mit groben Strickjacken oder Fake Fur-Westen ergibt sich ein winterfester Alltags-Look. Wem das noch nicht lässig genug ist, versucht es einfach mal mit rockiger Lederjacke und derben Boots. Inspiration gefällig? Wir haben uns für Euch in den Shops auf Blumensuche begeben. Et voilá, hier ist das mustergültige Ergebnis!

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!