Norwegerpullis halten uns im Herbst/Winter 2017/18 nicht nur mollig warm, sie heizen auch dem Trendbarometer ordentlich ein. Warum Ihr jetzt unbedingt auf den Winter-Klassiker setzen solltet, verraten wir Euch jetzt – Stylingtipps inklusive!

Die letzten Sonnentage sind gezählt, und das unbeständige Herbstwetter sitzt uns bereits im Nacken. Doch das ist noch lange kein Grund, den Kopf hängen zu lassen, denn auch die Herbst/Winter-Saison hat ihre schönen Seiten – vor allem aus modischer Sicht. Denn wenn es draußen ungemütlich wird, lautet das Fashion-Credo: Auffallen um jede Masche. Und das klappt am besten mit kuscheligen Strickpullovern. Allen voran: der Norwegerpulli!

Norwegenpullover von Loewe

©LOEWE

WARUM GENAU DER?

Richtig gehört, der rustikale Klassiker hat sein leicht angestaubtes Image endgültig abgelegt. Was nicht zuletzt daran liegt, dass Jonathan Anderson (J.W. Anderson), Kreativdirektor des spanischen Luxushauses Loewe, den „gemütlichen Norweger“ mit einem Logo-Update plötzlich wieder fashion-forward aussehen lassen hat und ihn kurzerhand über den Laufsteg schickte. Und auch das Deutsche Mode-Institut rief ihn direkt zu den Must-haves für den Winter aus – zumindest für die Männer. Doch emanzipiert wie wir sind, lassen wir uns diesen Trend nicht entgehen. Schließlich gibt es auch unzählige feminine Varianten, die in der richtigen Kombination zum absoluten Hingucker werden.

Werbung

Stylingtipp NorwegerpulloverWIE STYLT MAN DEN NORWEGERPULLI?

So stylisch und trotzdem so unaufgeregt, dass man ihn jeden tragen möchte – der Norwegerpulli ist für jede Kombination zu haben. Klar, passt er hervorragend ganz casual zur lässigen Jeans und coolen Boots. Spannender wird der Look hingegen mit einer Lederhose oder einem femininen Midi-Rock. Getragen wird er oversize und – ganz klassisch – mit auffälligen Mustern. Die schönsten Modelle findet Ihr übrigens in unserer Shopping-Galerie!

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Mit welchen Pullovern Ihr im Herbst/Winter 2017/18 noch im Trend liegt, verraten wir Euch hier. Übrigens, kuschelige Strickpullover zeigen sich jetzt auch in soften Tönen. Die schönsten Modelle zeigen wir Euch hier!

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!