Oversize ist Trend! Das gilt nicht nur für die Garderobe, sondern auch für die dazugehörigen Accessoires. Besonders Ohrringe präsentieren sich jetzt eeeeextralang – so lang, dass sie gerne auch mal das Schlüsselbein erreichen. 

Egal, ob mit Perlen, Quasten, Strasssteinen, Kettchen oder Metallnetzen – für Ohrringe gilt ab sofort: Je länger, desto besser! Auffallen ist somit nicht nur erlaubt, sondern definitiv erwünscht! Das Schöne an extralangen Ohrringe ist, dass sie nicht einmal immer paarweise getragen werden müssen, denn auch in der „Single-Variante“, bei der nur ein Ohr geschmückt wird, ziehen sie alle Blicke auf sich.

© Mango

Damit die Ohrringe in Überlänge auch richtig gut zur Geltung kommen, dürfen die Haare nicht im Gesicht hängen. Ein hoher Zopf oder ein Dutt lenken den Blick direkt auf die schönen Schmuckstücke. Auch bei einer Kurzhaarfrisur, wie einem Pixie-Cut oder einem Bob, kommen die extralangen Ohrringe perfekt zur Geltung.

© Mango

Der Vorteil bei extralangen Ohrringe ist, dass sie auch ohne zusätzlichen Schmuck sehr schön wirken. Wer dennoch nicht auf weitere Accessoires verzichten möchte, sollte darauf achten, dass der Look nicht zu überladen wirkt. Setzt stattdessen lieber auf einzelne Details, wie zum Beispiel einen einzelnen opulenten Ring oder ein auffälliges Gliederarmband, passend zu den Ohrringen. Sind die Ohrringe filigran passt auch eine dezente Kette und ein schmales Armband, welche vom Stil ähnlich sind, gut dazu.

© Accessorize

JETZT SHOPPEN
Extralange Ohrringe sind zum Beispiel perfekt für die Feiertage. Um Euch die Suche zu erleichtert, haben wir schon mal einige der schönsten Modelle rausgesucht:

DAS WIRD DICH AUCH INTERESSIEREN

Ohrringe trägt man nicht nur überlang, sondern auch gemischt, denn ungleiche Ohrringe liegen ebenfalls im Trend. Ebenfalls noch immer beliebt sind Front-Back-Ohrringe. Wer es besonders kunstvoll mag, sollte sich die sogenannten Face Earrings mal anschauen.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!