Wir Frauen schleppen ja nicht nur auf Reisen so allerhand mit uns, sondern auch im Alltag. Aber gerade zur Urlaubszeit wollen wir handlich bleiben. Travel Kits sind da die perfekte und reisefreundliche Alternative zu den großen Flaschen und Tigeln. Ob Makeup-Sets, Face and Body-Kits, kleine Rasierer oder einklappbare Haarbürsten, mittlerweile gibt es alles auch in der kleinen Variante.

WAS DARF INS HANDGEPÄCK?

Seit 2006 dürfen nur noch Flüssigkeiten im Handgepäck mitgenommen werden, die eine Füllmenge von 100ml nicht übersteigen. Auch wenn in Eurem 500ml Shampoo nur noch 50ml enthalten sind, darf die Flasche nicht mit. Das gilt auch für Sonnencreme, Duschgels, Zahnpasta oder Haarsprays. Da fallen also schon ein paar Beauty-Utensilien in Originalgröße raus!

Merkt Euch: Alle Produkte müssen in einem wiederverschließbaren, transparenten Plastikbeutel verpackt werden, der ein Fassungsvermögen von höchstens einem Liter hat – einer pro Fluggast!

Verstaut also am besten alles, was Ihr nicht unbedingt im Flieger braucht, im Koffer. Wäre doch zu schade, wenn die teure Creme im Müll landet. Mehr Informationen zum Handgepäck könnt Ihr z.B. auf der Seite von tuifly finden.

reisenKLEIN, ABER OHO!

Viele Marken haben auf die Bestimmungen reagiert und bieten ihre Produkte auch in Reisegröße an. Der Vorteil ist nicht nur das problemlose Mitführen unserer Beauty-Lieblinge im Flieger, sondern auch die platzsparende Größe für unseren Koffer. Außerdem sehen die Sets auch wirklich hübsch aus, oder? 😉

Schaut Euch auch unbedingt mal meine 7 Beauty-Essentials auf Reisen an. Vielleicht findet Ihr ja noch was passendes für den nächsten Urlaub! 😉

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!