Sie hilft bei Hautproblemen, reinigt porentief, entgiftet den Körper und regt den Stoffwechsel an – wie dieses Beauty-Genie heißt? Tonerde. Schönheiten wie Ellen Macpherson schwören auf ein bisschen „Dreck und Schlamm“ für Haut und Körper. Ob als Maske, Drink oder Pulver, Heil- und Tonerden sind schon seit Jahrhunderten echte Geheimwaffen in Sachen Beauty – ihre Kraft wird aber leider oft verkannt. Wir rücken ihr Image jetzt wieder ins rechte Licht.

Tonerde ist ein bisschen wie Punkrock – eigentlich oldschool, aber irgendwie auch ziemlich cool.
Zugegeben, besonders sexy ist die gute, alte Tonerde nicht, ihre Wirkweise ist aber ziemlich erstaunlich. Das Multitalent besteht aus fein gemahlenem Gestein, das reich an wichtigen Spurenelementen und Mineralstoffen ist. Diese Power-Inhaltsstoffe helfen bei Hautproblemen, Gelenkserkrankungen, binden Säuren und Giftstoffe, helfen gegen Sodbrennen und bei anderen Magen-Darm-Beschwerden.

Tonerde oder Heilerde – Was ist der Unterschied?
Heilerde ist Tonerde, der eine gesundheitliche Wirkung nachgewiesen worden ist und die eine Arzneimittelzulassung besitzt. Luvos und Bullrich gehören zu den Labels, die die heilende Wirkung ihrer Erden nachgewiesen haben. Alle anderen Erden werden als Ton- oder Mineralerde, Lavaerde, Ghassul, Rhassul oder als Nahrungsergänzungsmittel bezeichnet.

Werbung

Tonerde-Masken für reine HautDie Farben von Tonerden entstehen durch die unterschiedliche Konzentration von Magnesium- und Eisenoxiden. Weiße Tonerde ist beispielsweise eisenfrei, während rote Tonerde viel Eisen enthält und rosa Erde eine Mischung aus beidem ist. Farbige Tonerden, ausgenommen grüne Erde, werde bevorzugt als Maske und in Reinigungsprodukten verwendet. Außerdem eignen sie sich als färbender Zusatz in Beautyprodukten.

Heilerde
Die Schönheitskönigin unter den Erden. Wer zu öliger und fettiger Haut neigt, sollte ihre Wirkung unbedingt testen. Heilerde von Luvos oder Bullrich gibt es als Pulver zum Anrühren oder fertig gemischt. Die dicke Paste wird direkt auf die gereinigte Haut aufgetragen. Weil die Maske zu einer leichten Austrocknung der Haut führen kann, sollte die Augen- und Mundpartie ausgespart werden. Je nach dem wie dick ihr die Paste auftragt, dauert die Trocknung 20-30 Minuten.

Luvos Heilerde Maske

©Luvos

Der Clou der Maske ist die Trocknungsphase. Durch den Austrocknungsvorgang entsteht ein Sog, der Talg, Schmutz und Bakterien in die Erde „saugt“ und die Haut entfettet. Sie wirkt entzündungshemmend und erwärmt während der Anwendung das Gewebe. Das regt den Stoffwechsel an und versorgt das Gewebe besser mit Sauerstoff und Nährstoffen.

Grüne Tonerde
Die grüne Tonerde erhält ihre Farbe durch die Kupferverbindungen in der Erde. Grüne Erde wird im Gegensatz zu brauner Erde unter praller Sonne getrocknet. Ihre Eigenschaften sind der Heilerde sehr ähnlich: Sie reduziert überschüssiges Fett auf der Haut, absorbiert Bakterien und Säuresubstanzen, stärkt den natürlichen Schutzmantel und fördert den Regenerationsprozess der Haut.

Grüne Tonerde-MaskeLavaerde
Lavaerde besteht nicht aus Lava, wie man vielleicht denken könnte. Tatsächlich stammt ihr Name von dem lateinischen Verb lavare, was waschen bedeutet. Aus diesem Grund wird sie auch oft Wascherde genannt. Gemischt mit Wasser entsteht ein feines, intensiv reinigendes Gel, das für die Haar- und Körperpflege benutzt werden kann. Lavaerde ist ideal für die Pflege und Reinigung von fettender und unreiner Haut.

Rote TonerdeWeiße Tonerde
Weiße Tonerde ist eisenfrei, sehr feinkörnig und die reinste natürlich vorkommende Mineralerde. Sie wird auch Kaolin oder Porzellanerde genannt und ist aufgrund ihrer Milde besonders gut für reife und empfindliche Haut geeignet.

Weiße Tonerde

Hauttypen
Alle Erden absorbieren Fette und Bakterien und wirken dementsprechend entfettend und reinigend. Es kommt mehr auf die Zusatzstoffe in den Erden an. Für empfindliche und trockene Haut könnte die Austrocknung durch die reine Erde vielleicht zu stark sein, so dass Masken mit zusätzlichen Ölen oder Kräutern geeigneter wären. Lavaerde reinigt besonders intensiv, weiße Tonerde sehr sanft. Tonerden am besten immer in der Apotheke oder im Reformhaus kaufen und sich vor Ort beraten lassen.

Zum Einnehmen
Mineral- und Heilerde kann man auch für die innere Anwendung benutzen. Tonerde bindet verschiedene Stoffe im Darm und kann entgiftend wirken. Der einzige Nachteil ist, dass die Erde keinen Unterschied zwischen nützlichen und schädlichen Stoffen macht. Aus diesem Grund sollte man bei der Einnahme von Medikamente Rücksprache mit dem Arzt halten.

GESICHTSMASKEN SELBER MACHEN

Weiße Tonerde-Maske
2EL weiße Tonerde (Pulver)
1EL Maismehl
1EL Weizenkeimöl
1EL Aprikosenöl
Alle Zutaten mit Wasser mischen bis eine cremige Konsistenz entsteht. 15-20 Minuten einwirken lassen und anschließend mit lauwarmem Wasser abspülen.

Masken selber machenErdbeer-Peeling
3 EL Haferflocken (fein gemahlen)
2EL Erdbeerpuder
1EL Erdbeersamen
1EL Mandelpulver fein
1EL Rosa Tonerde
Alles mit Wasser oder Milch zu einer streichfähigen Konsistenz mischen und 5 Minuten auf dem Gesicht antrocknen lassen. Anschließend mit feuchten Händen abrubbeln.

Heilerde-Maske
1 Tasse Heilerde
Kamillentee oder Wasser
Beides miteinander vermischen bis eine streichfähige Konsistenz entsteht. Nach 15 Minuten mit lauwarmem Wasser abspülen.

Viele Labels machen sich die positiven Eigenschaften von Tonerden zu nutze und verfeinern Masken und Cremes mit dem feinen Pulver. Wir haben Euch die besten Beauty-Produkte mal rausgesucht:

Bei amazon.de könnt Ihr bekannte Tonerde erhalten. Wir haben hier einmal die besten für Euch zum Shoppen rausgesucht:

Argila Natural Em Pó - Französische Grüne Tonerde - Pulver für Masken und Peelings - 100 %...
214 Bewertungen
Argila Natural Em Pó - Französische Grüne Tonerde - Pulver für Masken und Peelings - 100 %...
  • minimiert die Poren + strafft sichtbar die Haut
  • als Maske & Peeling anwendbar
  • wirkt gegen Unreinheiten
Argiletz Grüne Tonerde, extrafein, 1000 g
37 Bewertungen
Argiletz Grüne Tonerde, extrafein, 1000 g
  • Effektive Linderung für den Körper.
  • 100 % natürliche Inhaltsstoffe.
  • 100 % natürlich.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!