Ein echt schräger Pixie-Cut, Lippen und Nägel in Filzstift-Rot – wer früher seine Barbies eher verschandelt als verschönert hat, sollte unbedingt einen Blick auf Rafinha Silvas Instagram-Account „The Royal Dolls“ werfen. Der brasilianische Künstler zaubert gewöhnlichen Barbies nicht nur ein perfektes Make-up, sondern auch eine mega Traummähne, die uns vor Neid erblassen lässt!

Er ist so etwas wie ein moderner Dr. Frankenstein: Für seine Kunden trennt Rafinha Silva Barbiepuppen den Kopf ab, rasiert ihnen die Haare und entfernt ihnen Lippen- und Augen-Make-up. Klingt brutal? Ist es aber nicht. Schließlich verpasst er den Kult-Puppen ein Make-over, das sich sehen lassen kann. Dabei passt er ihnen winzige Echthaarperücken an, frisiert sie mit Mini-Lockenstab, Glätteisen & Co., pinselt ihnen ein neues Make-up auf und setzt sie nach individuellen Kundenwünschen wieder zusammen.

EIN UNIKAT IN VOLLER (HAAR-)PRACHT

Bis zu 16 Tage kann die Verwandlung einer maßgeschneiderten, super-realistischen Barbiepuppe dauern. Kostenpunkt: ca. 154 US-Dollar. Im Vergleich zu den „Standard“-Barbies sicherlich kein Schnäppchen, dafür bekommt man aber ein echtes Unikat, auf das man angesichts der Haarpracht sogar ein bisschen neidisch sein kann!

Werbung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Royal Dolls (@welovetheroyaldolls) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Royal Dolls (@welovetheroyaldolls) am

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!