Seid Ihr dabei, Eure Herbstgarderobe aufzurüsten? Prima, dann solltet ihr jetzt unbedingt nach einer lässigen Alternative zu Woll-Mantel und Daunenjacke Ausschau halten – ein Cape zum Beispiel. Wir verraten Euch, warum sich die Investition lohnt!

Das wichtigste Must-have im Herbst: Eine Jacke für die Übergangssaison. Doch wie soll der optimale Überwurf aussehen? Ein leichter Wollmantel? Och, nö. Eine flauschige Felljacke oder gleich ein dicker Daunenmantel? Ähm, nein. Wir wollen den Winter ja nicht jetzt schon heraufbeschwören. Unser Vorschlag: Das Cape!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von StreeTrends (@streetrends) am

EINER FÜR ALLE

Der Superheld unseres Kleiderschranks ist der ideale Kompromiss bei schwankenden Temperaturen. Ein echter Allrounder mit überzeugenden Argumenten: Ein Cape passt zu jeder Körpergröße und Körperform, kaschiert kleine Problemzonen und ist zudem vielseitig einsetzbar. Vorbei die Zeiten, in denen der dicke Strickpulli in den engen Mantel gestopft wurde, denn das Cape sieht sogar im Lagenlook über Hoodie oder Jeansjacke noch extrem lässig aus. Tipp: Am schönsten wirken die Capes in klassischen Camel-Nuancen oder mit Karomustern!

Stylingtipp Cape Coat

Cape von ASOS, Preis auf Anfrage | Rollkragenpullover von ZARA, ca. 20 Euro | Jeans von MANGO, ca. 50 Euro | Ohrringe von ZARA, ca. 13 Euro | Tasche von ZARA, ca. 30 Euro

CAPE VS. PONCHO

Übrigens, das Cape ist nicht zu verwechseln mit dem Poncho. Ein Poncho ist ein großes Tuch mit einem Ausschnitt in der Mitte. Ein Cape hingegen – und das ist der kleine aber feine Unterschied – hat zusätzlich seitliche Schlitze, die als Durchlass für die Arme dienen. Genug der Theorie? Alles klar, dann zeigen wir Euch jetzt in unserer Bildergalerie unsere ganz persönlichen Lieblingsstücke!

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

In Eurem Kleiderschrank stapeln sich Pullover, Blusen, Sweatshirts und Rollis, aber Euch fehlt die Idee, wie Ihr sie kombinieren könnt? Wir hätten da einen Vorschlag: übereinander! Grün überzeugt in diesem Herbst in zahlreichen Nuancen. Ihr wollt wissen, wie man die Trendfarbe kombiniert? Wir zeigen Euch unsere Lieblings-Looks! Der Herbst ist da, höchste Zeit für eine neue Masche! Ganz oben auf unserer Wishlist: Rippstrick. Wir zeigen Euch die schönsten Modelle, und wie man den Strick-Klassiker jetzt trägt!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!