Pünktlich zum Saisonwechsel präsentiert die bekannte Make-up-Artistin Miriam Jacks mit ihrem Berliner Label JACKS beauty line erstmals eine Kollektion an nachhaltigen stylishen Haarbürsten.

In exklusiver Zusammenarbeit mit der Designerin Nina Gekeler (Pattern Studio) entstanden vier unterschiedliche Muster, die sich auf großen und kleinen Paddle Brushes wiederfinden. Das Tolle: Die Haarbürsten sehen nicht nur ultracool aus und hübschen jedes Badezimmer auf, sie sind auch zu 100% vegan, aus FSC-zertifiziertem Holz gefertigt und „Made in Germany“. Die Bürsten entwirren schonend das Haar, ohne es statisch aufzuladen. Die abgerundeten Borsten massieren sanft die Kopfhaut, was die Durchblutung anregt und ein gesundes Haarwachstum begünstigen kann. So haben bad hair days keine Chance mehr.

haarbürsten

©JACKS beauty line

Die großen Bürsten sind für 59,- Euro ab sofort auf www.jacks-beautyline.com erhältlich, Ende September gibt es die kleine Bürste für 39,- Euro.

Werbung

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Frisuren, Farben, Pflege – wir verraten Euch alles, was Ihr zum Thema Haare im Herbst wissen solltet. Was bewirkt eigentlich ein Pre-Shampoo? Wir stellen dir dieses und andere Produkte vor und verraten, wie du sie für deine Haarpflege nutzen kannst. Bist du mutig genug für den Buzz Cut? Die raspelkurzen Haare sind auf jeden Fall ein Statement.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!