Whoop-Whoop! Der Winter ist da. Und mit ihm auch die Vorfreude auf erste Schneeflocken, stimmungsvolle Weihnachtsmärkte und herrlich duftenden Glühwein. Höchste Zeit, sich endlich Mantel-fest zu machen. Wäre da nicht das ewige Kälte-Dilemma: Frieren oder aussehen, wie das Michelin-Männchen? Unsere Antwort: Weder noch! Diesen Winter gibt es für jeden Geschmack den passenden Mantel. Wir zeigen Euch die schönsten Key-Pieces. Prädikat: Kälteerprobt!

Wollmäntel
Erfahrene Fashionistas wissen ganz genau, in welchen Mantel sie in dieser Saison investieren. Stichwort: Aus Wolle sollte er sein! Ob Longcoat, Oversize oder taillierte, feminine Mäntel mit Bindegürtel; was Schnitt und Form betrifft, lässt die stilistische Bandbreite keine Wünsche offen. Neben klassischen Tönen in Schwarz, Grau und Camel brillieren unsere Lieblingsbegleiter jetzt auch Pastelltönen, wie Rosa, Pfirsich und Babyblau.

Parka
Der Parka ist wohl der lässigste Kälteschutz und nicht erst seit dieser Saison unser Lieblingsbegleiter. Seine Trend-Merkmale für den Winter: überhüftlang, mit praktischen Taschen und Kapuze mit Kunstfell. Tipp: Parkas mit auffälligen Kapuzen kaschieren kräftige Oberkörper!

Military
Mäntel im Uniformstil haben aktuell ihren ganz großen Auftritt. Doch wer jetzt an wilde Camouflage-Optiken denkt, hat weit gefehlt. Im eleganten Offiziersstil mit goldenen doppelreihigen Knöpfen und Schulterklappen passt der Military-Mantel perfekt zu weißen Hosen, er lässt sich aber auch lässig zu Skinny-Jeans und Rollkragenpullover stylen.

Brit-Chic
Mit Schirm, Charme und Karomantel! Mit dem aktuellen Trend Brit-Chic werdet ihr definitiv zur Agentin des guten Geschmacks. Englische Karomuster im Mix mit sanften Naturtönen und Tweed machen den Charme des britischen Modetrends aus. Stylisches Vorbild? Ganz klar: Serienheldin Emma Peel.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!