Der Brit Chic: Stylingtipps für den Modetrend!

Ein Modetrend, der perfekt in die kühle Jahreszeit passt, ist wohl der klassische Brit-Chic. Sanfte Naturtöne, Tweed, viel Karo & Tartan und verschiedene Braun-Nuancen machen den Charme des britischen Styles aus. Die klassischen Looks sind zwar nicht sehr glamourös, dafür bestechen sie aber mit jeder Menge Stil.

Der Brit Chic ist nicht erst seit Kate Middleton angesagt. Als Herzogin von Cambridge und Gattin von Prinz William verkörpert sie den Brit Chic wie keine andere. Doch man braucht nicht unbedingt die Frau des britischen Thronfolgers zu sein, um diesen Look tragen zu können.

Wenn wir den Herbst ganz im Zeichen des Brit Chics verbringen möchten, dürfen ein paar Dinge nicht in unserem Kleiderschrank fehlen:

Grobe Strick– und Fair-Isle-Pullover sind die passenden Begleiter bei langen Herbstspaziergängen. Kombiniert die Oberteile zu engen Hosen im Reitstil und Lederstiefeln. Dazu: Ein klassischer Dufflecoat und eine Strickmütze – der perfekte Look zu jedem (Un-)Wetter. Als Alternative zum Mantel passt auch ein Cape in dunklem Grün oder mit Karo-Muster.

1.)©George at ASDA, ca. 35 Euro, 2.)©New Look, ca. 25 Euro, 3.) ©La Redoute. ca, 107 Euro, 4.)©Lookagain.co.uk, ca. 150 Euro, 5.)©White Stuff, ca. 30 Euro, 6.)©White Stuff, ca. 164 Euro

1.)©George at ASDA, ca. 35 Euro, 2.)©New Look, ca. 25 Euro, 3.) ©La Redoute. ca, 107 Euro, 4.)©Lookagain.co.uk, ca. 150 Euro, 5.)©White Stuff, ca. 30 Euro, 6.)©White Stuff, ca. 164 Euro

Eleganter wird es mit Karo-Blazer, Bluse und unifarbenen Rock. Was früher einmal der Schulmädchen-Look war, ist jetzt ein hipper Metropolen-Look. Schiebermütze, Schal und Sonnenbrille machen das Outfit komplett.

1.)Next, ca. 100 Euro, 2.)New Look, ca. 25 Euro, 3.)La Redoute. ca, 107 Euro, 4.)Blue Inc., ca. 35 Euro, 5.)Storm & Marie, ca. 200 Euro 6.)Very, ca. 20 Euro

1.)Next, ca. 100 Euro, 2.)New Look, ca. 25 Euro, 3.)La Redoute. ca, 107 Euro, 4.)Blue Inc., ca. 35 Euro, 5.)Storm & Marie, ca. 200 Euro 6.)Very, ca. 20 Euro

Beim Date am Abend sollte man zur Tweed-Hose, Pumps und Schluppenbluse greifen. Accessoires wie Filzhüte, Lederhandschuhe und –taschen setzen perfekte Highlights und wirken edel und schick.

Labels wie Mulberry, Burberry oder Burlington haben sich dem Brit-Chic verschrieben und präsentieren jede Saison neue Must-haves in diesem Stil.

Werbung