Die ideale Pflege produziert die Haut selbst – eine dünne Schicht aus Fetten und Schweiß, die dafür sorgt, dass Feuchtigkeit in der Haut verbleibt und Bakterien und Schadstoffe nicht eindringen können. Tenside, welche in praktisch jedem Duschgel, Shampoo und jeder Creme verarbeitet sind, waschen diese natürliche Hautbarriere aus. Das Ziel von less® hingegen ist es, diesen perfekten Schutzmantel möglichst intakt zu halten und vorsichtig zu reparieren.

less® ist eine radikal reduzierte Hautpflegemarke aus Deutschland, die ausgesuchte Produkte von höchster Qualität und Wirksamkeit entwickelt und vertreibt. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verwendet und komplett auf Alkohole, Tenside und Konservierungsstoffe verzichtet. Mit lediglich 3 Hautpflegeprodukten, keines hat mehr als 5 Inhaltsstoffe, ist less® die weltweit konzentrierteste Hautpflege. Die Produkte sind gleichermaßen für Frauen wie Männer geeignet.

HAUTPFLEGE MIT LESS®

Reinigung
Für eine sanfte Reinigung der Haut wird eine spezielle Wascherde benutzt. Ghassoul“ (ausgesprochen: Rasul) ist ein Jahrtausende altes Tonmineral, das es nur im marokkanischen Atlasgebirge gibt und das spezielle Reinigungseigenschaften besitzt. Mit Wasser aufgeschlämmt und auf die Haut aufgetragen bindet und löst es überflüssige Fette und Schmutz ohne den Schutzmantel der Haut zu zerstören. Bei less® wird nur die beste Qualität von Ghassoul verwendet.

less wascherde

©less® Wascherde, 25 Euro

Behandlung
Sollte die Haut einmal aus der Balance kommen — wegen plötzlicher klimatischer Veränderungen, Stress oder Krankheit — kann ihr sanft beim Wiederaufbau der natürlichen Hautbarriere geholfen werden. Reine Pflanzenöle sind dafür ideal. Intelligent kombiniert versorgen sie die Haut mit allen nötigen Vitaminen und essentiellen Fettsäuren und helfen ihr vorsichtig wieder in die natürliche Balance zu finden. Die Gesichtsöle von less® bestehen zu 100% aus reinen Pflanzenölen – es sind absolut keine sonstigen Zusätze enthalten. 5–7 Tropfen der Ölmischungen werden auf das saubere und feuchte Gesicht verteilt, wo sich die Öle mit dem Wasser zu einer Emulsion verbinden und schnell einziehen. Die Haut wird so mit Feuchtigkeit versorgt und der Schutzmantel wird sanft repariert ohne die Haut falsch zu konditionieren.

less gesichtsoel

©less® Gesichtsöl für trockene oder ölige Haut, 65 Euro

WEITERES WISSENSWERTES

Frische
Die Produkte von less® sind komplett natürlich und enthalten keine hautirritierende oder synthetische Zusätze. Unsere Produkte sind schön und effektiv aufgrund ihrer Schlichtheit und der Wirksamkeit der Inhaltsstoffe. Sie werden in kleinen Chargen produziert und zeitnah an unsere weltweiten Kunden geschickt.

Plastikfrei
Für Less ist Umweltschutz selbstverständlich. Das komplette Produktportfolio – Hautpflege, Haarpflege und Accessoires, inklusive Verpackung – besteht aus rein natürlichen Materialien wie Keramik, Holz, Bio- Baumwolle, Braunglas und unbeschichtetem Karton. less® ist komplett vegan und verzichtet auf jegliche Tierversuche.

less naturkosmetik  4 FRAGEN AN GRÜNDER DAVID SCHERF

Wie kamst Du darauf less® zu gründen?
Wenn Du Personen mit schöner Haut fragst, was sie für Pflege nutzen, dann ist oftmals die Antwort, dass sie sehr wenig machen. Das fand ich interessant und habe mich mehr mit dem Aufbau und der Funktionsweise der Haut beschäftigt – die Natur hat ja meist für jedes Problem bereits die optimale Lösung entwickelt. Das Ergebnis ist, dass die Haut die ideale Pflege selbst produziert: einen Schutzmantel, der all das macht, was wir uns von der perfekten Pflege erhoffen:

1. Er verhindert den Feuchtigkeitsverlust der Haut
2. Er schützt die Haut vor äußeren Schadstoffen.

Das Ziel jeder zusätzlichen Pflege sollte es also sein diesen bewährten Prozess nur vorsichtig zu unterstützen, also möglichst wenige Produkte und Inhaltsstoffe, um die Haut nicht unnötig zu irritieren. Eine Marke, die konsequent und überzeugend auf Reduktion, also das „Weniger“, ausgerichtet ist, konnte ich nicht finden – selbst sogenannte “minimalistische” Marken haben oftmals 50 und mehr Hautpflegeprodukte im Angebot. So habe ich dann less® entwickelt.

less zubehoerNach welchen Kriterien hast Du die Produkte zusammengestellt?
Die Vorgabe war, radikal auf alles zu verzichten, was unnötig ist und die Haut irritiert – also keine Tenside, weil diese die Hautbarriere zerstören, und keine Konservierungsstoffe, Duftstoffe oder ätherische Öle, weil diese die Haut unnötig irritieren. Und grundsätzlich alle Inhaltsstoffen zu hinterfragen, die man kaum aussprechen kann.

Tenside werden genutzt, um Fette zu lösen oder Öl mit Wasser zu verbinden, deswegen sind sie in praktisch jedem Duschgel, Shampoo und jeder Creme enthalten. Alles was Wasser enthält – also wiederum quasi jedes Duschgel, Shampoo und jede Creme – muss konserviert werden, weil Lösungen mit Wasser schnell schlecht werden. Es war also für mich also wichtig etwas zu finden, bei dem das Wasser erst direkt bei der Anwendung hinzugefügt werden kann, um die Produkte frei von Tensiden und Konservierung halten zu können. Das Ergebnis ist eine spezielle Tonerde für die Hautreinigung und eine Kombination ausgesuchter Pflanzenöle für die Hautpflege.

Wie hast Du die Gesichtsöle entwickelt?
Ich habe die Fettsäurezusammensetzung und die chemischen Analysen von Dutzenden von Ölen untersucht, um herauszufinden, welche Öle für welchen Hauttyp die optimale Mischung an reichhaltiger und hydratisierender Pflege ergeben. Dann habe ich verschiedene Ölmühlen getestet, um zu ermitteln, von wo ich die beste Qualität für jedes Öl beziehen kann. Und dann habe ich geprüft, mit welcher Kombination der Öle der unterschiedlichen Anbieter man das beste Gesamtergebnis erreicht.

less washing clayWo werden die Produkte produziert?
Die Wascherde kommt direkt von der Mine in Marokko. Die Gesichtsöle werden in Hamburg produziert, wobei die einzelnen Pflanzenöle von den besten bio-zertifizierten Ölmühlen kommen. Die Haarbürsten werden in Frankreich und Italien per Hand gefertigt. Die Edelstahlschale und der Edelstahllöffel zum Mischen der Wascherde werden von einem kleinen Handwerksbetrieb in Solingen produziert. Das Tongefäß zum Aufbewahren der Erde wurde von dem Architekten Vincent van Duysen entworfen und wird in seinem Heimatland Belgien gefertigt. Die Bio-Baumwolle der Handtücher kommt von einem Fairtrade-Projekt in Ruanda und wird in der Türkei versponnen.

Alle Produkte von less® findet Ihr unter www.welcometoless.com.

Quelle/Bildquelle: Less GmbH

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!