Farm to Face Kosmetik boomt! Das Prinzip: Vom Garten in den Tiegel und direkt auf unsere Haut. Denn: Bei der natürlichen Gesichtspflege kommen nur reine, hocheffektive Inhaltsstoffe zum Einsatz. Bei uns erfahrt Ihr alles, was Ihr über den Beauty-Trend für Euren Traumteint wissen müsst. 

WAS IST FARM TO FACE KOSMETIK?

Blumen und Kräuter, die frisch geerntet sofort zu Cremes und Co. verarbeitet werden – Farm to Face ist Naturkosmetik in ihrer reinsten Form. Eine große Pionierin der Bewegung ist die Amerikanerin Tata Harper – für ihre organische Produktlinie hat sie bereits viele Beauty Awards ergattert. Die natürlichen Inhaltsstoffe ihrer Hautpflege erntet sie vorwiegend  auf ihrer eigenen Farm in Vermont. Der Trend aus Kalifornien setzt sich aktuell auch bei immer mehr deutschen Labels durch – kein Wunder, wir wünschen uns heutzutage mehr Transparenz denn je!

 

 „Früher war es egal, was in der Kosmetik steckt – es ging eher um den Markennamen. Jetzt haben die Menschen gemerkt, dass die Ernährung Auswirkungen auf die Gesundheit hat und wollen deshalb auch keine Chemie mehr an ihren Körper lassen. Es herrscht ein großes Misstrauen den Firmen gegenüber. Heute möchte man wissen, was genau in den Produkten drin ist,“ erklärt Mareike Peters, Gründerin des Farm to Face Labels Naturkosmetik München, den steigenden Wunsch nach mehr Klarheit im Inhaltsstoff-Dschungel.

Damit wir am Ende ganz genau wissen, was wir auf unsere Haut geben, geht sie sogar noch einen Schritt weiter und bietet DIY Kosmetik-Sets an: „Unsere Kunden möchten ihre Produkte selbst anrühren, um ganz sicher zu sein, was sie auf ihre Haut auftragen.“ Naturkosmetik München hat deshalb ein hochwertiges, feines Sortiment und legt alle Beauty-Bestandteile und deren Wirkung komplett offen – getreu dem Motto „Vom Baum auf die Haut“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NKM Naturkosmetik Muenchen (@naturkosmetikmuenchen) am

WARUM IST FARM TO FACE KOSMETIK SO EFFEKTIV?

No-Gos bei Farm to Face Kosmetik? Auf synthetische und schädliche Zutaten wird verzichtet, dafür kommt die Power pflanzlicher Zutaten zum Einsatz, um die Haut zu boosten. Außerdem absolut unverzichtbar: Frische. „Frisch gepresst ist die Qualität eines Orangensaftes am besten. Denn, wenn der Saft schon länger im Supermarkt steht, enthält er nicht mehr soviel Vitamin C wie am Anfang. Genauso ist es in der Naturkosmetik auch – frische Naturkosmetik ist am wirksamsten, “ verrät uns Mareike Peters. Ihr Credo ist deshalb Natur pur: „Wenn wir in der Natur Stoffe finden, die Effekte auf den Menschen und seinen Organismus haben, ist es für mich unnötig diese im Labor herzustellen.“

Frau rührt Blüten in einem Topf

©Photo by Katherine Hanlon on Unsplash

Rosenblütenblätter, Kamille oder Distel – diese kraftvollen Wirkstoffe aus der Natur werden unter anderem für Farm to Face Kosmetik verwendet. Die Pflegeprodukte sind auf individuelle Hautprobleme abgestimmt, sodass sie für jeden Skin-Type geeignet sind.

Wie gut die Hautpflege „vom Acker“ wirkt, sehen wir nicht nur an den Traumteints von Tata Harper und NATURKOSMETIK MUENCHEN Gründerin Mareike Peters, die früher selbst mit Akne zu kämpfen hatte – auch das positive Feedback der Farm to Face Community von reiner und schöner Haut inklusive Vorher-Nachher Bildern zeigt, dass wir diesen Face-Pflege-Trend unbedingt ausprobieren sollten.

Entdeckt Farm to Face Kosmetik Produkte von NATURKOSMETIK MUENCHEN: 

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Vom Anti-Aging Vitamin A bis zum Hair-Vitamin H – in unserem Beautybooster ABC erfahrt Ihr, welcher Powerinhaltsstoff welche Wirkung hat. Den Kiefer von innen massieren?! Was strange klingt, ist der neuste Anti-Aging Trick: Das „Inner Facial“  soll für unwiderstehlich schöne, glatte Haut sorgen. Handmade with Love! Zaubere Deiner BFF dieses Jahr mit einem selbstgemachten Beautygeschenk für Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht.

abbinder newsletter

 

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!