Blazer sind echte Multitalente, denn man kann sie sowohl casual als auch schick stylen. Sie machen sowohl im Büro als auch im Alltag und auf einer Party eine gute Figur, werten jedes Outfit im Handumdrehen auf und gehören deshalb in jeden Kleiderschrank. In jeder Saison wird der Blazer neu interpretiert: Mal ist er lang, mal kurz, mal mit Schulterpolstern, mal ohne, mit einem Knopf oder mit freizügigen Cutouts und mal wird er sogar zum Kleid umfunktioniert! 

Blazer sind seit je her eine Versinnbildlichung der männlichen Uniform in der gehobenen Arbeitswelt, doch schon früh machten sich auch Frauen das männliche Kleidungsstück zu eigen, um zu signalisieren, dass sie sich nicht mit der Rolle zufrieden geben, die ihnen in der Gesellschaft zugewiesen war und sie mehr erreichen können, als man ihnen zutraute. Durch seine Neu-Interpretation als Kleid wird der Blazer nun zum weiblichsten aller Kleidungsstücke verwandelt und macht in klassischen Farben wie Schwarz, Navy, Creme oder in angesagtem Karomuster sogar dem Kleinen Schwarzen Konkurrenz.

© Zara

Durch die ausgeprägtere Schulterpartie und eine schmale Taille schmeicheln Blazerkleider ideal der weibliche Silhouette. Die Länge, die viel Bein zeigt, und ein V-Ausschnitt wirken sexy, dennoch ist ein Blazerkleid dank des eher geschlossenen Looks und dem Reverskragen keineswegs freizügig, sondern vielmehr elegant und seriös. Getragen werden können Blazerkleider mit Overknees, Sockboots oder auch Pumps. Mit auffälligen Accessoires und einem knalligen Lippenstift entsteht daraus ein toller Abendlook.

© River Island

Im Office hingegen kann das Blazerkleid zu einer schwarzen Skinny-Jeans oder einer blickdichten Strumpfhose kombiniert werden. Eine weiße Bluse oder ein schlichter Pulli lässt das Outfit zusätzlich geschlossener wirken. Dezenter Schmuck und ein neutrales Make-up runden den Look ab.

© Zara

JETZT SHOPPEN
Die schönsten Blazerkleider gibt es hier:

DAS WIRD DICH AUCH INTERESSIEREN

Wir zeigen, wie man den perfekten Blazer findet, geben Styling-Tipps zum Glencheck-Blazer und verraten, warum man unbedingt einen Boyfriend-Blazer braucht.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!