Der makellose Teint koreanischer Frauen ist zu einem weltweiten Schönheitsideal geworden – porenlos, ebenmäßig, faltenfrei und mit einem gesunden Glow ist er das Resultat sorgfältiger Hautpflegerituale. Ganz nach dem Motto „less make-up, more skincare“ wird Unreinheiten, Zeichen von Hautalterung, einem fahlen Teint und anderen Makeln gezielt vorgebeugt, anstatt sie mit Schichten von Make-up zu kaschieren. Das Ziel: Cloudless Skin! 

Cloudless Skin beschreibt den Zustand einer absolut makellosen Haut – einer Haut so schön und strahlend ist wie ein wolkenloser Himmel. Bei Cloudless Skin geht es aber nicht nur, um die Verwendung von bestimmten Pflegeprodukten, sondern vielmehr um eine Lebenseinstellung: Respektvoller mit sich selbst umzugehen und sich mit seiner Umwelt auseinanderzusetzen. Es geht darum sich den schädlichen äußeren Umwelteinflüssen bewusst zu sein und zu verstehen, was die Haut benötigt, was ihr fehlt und sich so Lösungen zu verschaffen, die bleibende Schäden verhindern können. Damit unterscheidet sich Cloudless Skin von anderen koreanischen Hautpflege-Trends, wie Glass Skin oder Honey Skin, denn die Gesundheit der Haut steht im Vordergrund.

cloudless skin

© iStock.com/torwai

SCHRITT FÜR SCHRITT ZUR CLOUDLESS SKIN

Gestresste Haut erscheint trübe und fleckig. Erholte Haut strahlt hingegen wie ein wolkenloser, klarer Himmel an einem sonnigen Tag. Cloudless Skin ist ein Zustand, der nur erreicht werden kann, wenn sich das Innere mit dem Äußeren im Einklang befindet! Für das innere Gleichgewicht sind ausreichend Schlaf (von mindestens 7 Stunden) und Bewegung, die Vermeidung von Stressfaktoren und eine gesunde, ausgewogene Ernährung, die nicht nur reichlich Vitamine, sondern auch Antioxidantien liefert, unabdingbar.

© iStock.com/swissmediavision

Für das äußere Wohlbefinden muss die Haut sorgfältig gepflegt werden – und je früher man damit anfängt, desto besser! Es ist wichtig, sich vor äußeren Einflüssen zu schützen, die später sichtbare Schäden wie Entzündungen, Überempfindlichkeit, Akne und Pigmentstörungen verursachen können. Auf die Haut hören lautet hier die Devise, um ihre Warnsignale rechtzeitig zu erkennen und dementsprechend handeln zu können. Und wie sollte die Gesichtspflege aussehen? Zum Beispiel sollte die Haut täglich gründlich gereinigt und mit pflegenden Cremes, die auch ausreichend Feuchtigkeit spenden, versorgt werden. Auch ein Sonnenschutz ist wichtig – dieser ist häufig schon in vielen Kosmetikprodukten enthalten. Regelmäßige Peelings und Masken sind ebenfalls ein Muss, ebenso wie eine effektive Nachtpflege und die Verwendung von wertvollen Ölen, Seren oder Essenzen.

1.) Cica Herb™ Restore Sheet Mask von © E Nature, ca. 3 € über miin-cosmetics.com | 2. Barrier Activator Cream von © Dr.G, ca. 35 € über miin-cosmetics.com | 3. Midnight Blue Calming Cream von © Klairs, ca. 27 € über miin-cosmetics.com | 4. Freshly Juiced Vitamin Drop von © Klairs, ca. 30 € über miin-cosmetics.com | 5. Squeeze Green Watery Gel Cream von © E Nature, ca. 33 € über miin-cosmetics.com | 6. Bamboo Charcoal Facial Soap von © Binu, ca. 23 € über miin-cosmetics.com

DAS WIRD DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Koreanerinnen setzen für ihre makellose Haut auf ein 10 Schritte Programm. Jeder Schritt ist die Vorbereitung für den darauffolgenden. So können die Produkte in die tiefsten Hautschichten eindringen und intensiv wirken. Außerdem erklären wir, was Antioxidantien sind und welche Lebensmitteln sie vorkommen und stellen Euch die Korea-Diät vor.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!