Neues Jahr, neue Trends – teilweise zumindest! Die neuen Beauty-Trends für 2016 kennt Ihr jetzt dank Lea schon. Wie sieht es aber in Sachen Make-Up aus? Bekannte Make-Up-Artists führender Labels kreieren jedes Jahr vielversprechende Make-Up-Ideen für die aktuellen Kollektionen der Designer. Auf den Laufstegen rund um den Globus zeigen sich dann spektakuläre Looks, die später auch bei uns zuhause einkehren. Welche sind es dieses Jahr? Wir haben uns fünf Trends angeschaut, die wir auch im Alltag oder zur nächsten Party tragen können!

1.) SMOKEY EYES

Smokey Eyes sind so dramtisch wie nie in 2016. Ein großzügiger und breiter Schwung nach außen zeieht die Blicke Eures Gegenübers auf jeden Fall auf sich. Passend dazu die Augenbrauen nicht vergessen: Betonte Brauen runden den Look ab. Für das Make-Up sind besonders gut Lidschatten-Paletten geeignet, weil sie aufeinander abgestimmte Farben enthalten. Für ein langanhaltendes Augen-Make-Up verwendet Ihr am besten einen Primer und matte Farben!

smokey_eyes

2.) NO-MAKE-UP-LOOK

Weniger ist aber manchmal auch mehr! Ein natürlicher No-Make-Up-Look ist 2016 das komplette Gegenteil zu rauchigen und betonten Smokey Eyes. Nude- und zarte Rosétöne, die Frische und Eleganz auf das Gesicht zaubern, werden im Frühjahr/Sommer der absolute Hingucker sein. Die aktuelle Trendfarbe 2016 Rosé Quartz passt perfekt zu dem Look. Hier findet Ihr tolle Produkte für das Styling.

no-make-up3.) BLAUER LIDSCHATTEN

Passend zur anderen Trendfarbe 2016, Serenity, ein Pastell-Blau, wird auch blauer Lidschatten und Eyeliner unsere Augen verschönern und hervorheben. Die frische Farbe sorgt im Gesicht für einen echten Beauty-Kick und lässt die Augenpartie strahlen. Aber aufgepasst: Blau sollte zu einem dezenten Make-Up getragen werden.

Lidstrich4.) STATEMENT-BROWS

Statement-Brows sind auch dieses Jahr wieder angesagt. Der Trend geht zur Natürlichkeit, bei der buschige und betonte Augenbrauen nicht fehlen dürfen. Was wir nicht mehr sehen wollen, sind zu dünn gezupfte Brauen und zu hohe Brauenbogen. Das lässt die Gesichtszüge hart wirken und macht zudem noch alt!

augenbrauen

5.) GRAPHIC-EYELINER

Eyeliner wird 2016 zu Eurem Werkzeug für echte Kunst am Auge. Lasst Eurer Fantasie freien Lauf und probiert einfach mal ein paar Designs aus. Ob bunter Eyeliner, mit Glitter oder klassisch in Schwarz, auf den Laufstehen sah man außergewöhnliche Looks.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!