Sie ist oft beste Freundin, Seelentrösterin und wichtigste Ratgeberin: Unsere Mutter. Zum Glück gibt es mit dem Muttertag einen Tag mehr, um uns gebührend bei ihr zu bedanken. Neben den Klassikern wie Blumenstrauß und Pralinen punktet ihr auch mit tollem Lesestoff und selbst gemachten Aufmerksamkeiten.

BÜCHER: INSPIRATION, NERVENKITZEL UND HUMOR

1. Das Buch „Mama“ mit kunstvoll illustrierten Porträts von Quentin Gréban und poetischen Texte von Hélène Delforge zeigt die einzigartige Verbindung zwischen Müttern und ihren Kindern. Wunderschön gestaltet, weckt es bestimmt bei Mutter und Tochter gleichermaßen Emotionen.

Mama
29 Bewertungen
Mama
  • Hélène Delforge
  • Herausgeber: arsEdition
  • Auflage Nr. 3 (21.01.2019)

2. Deine Mama ist echter Krimi-Fan? Dann ist der Roman „Muttertag“ von Nele Baumhaus das perfekte Geschenk. In dem 9. Fall von Kriminalhauptkommissarin Pia Sander wird nach und nach ein schreckliches Geheimnis aufgedeckt und das hat mit Frauen zu tun, die alle an einem Sonntag im Mai verschwunden sind und ermordet wurden.

Muttertag: Kriminalroman (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi, Band 9)
459 Bewertungen
Muttertag: Kriminalroman (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi, Band 9)
  • Nele Neuhaus
  • Herausgeber: Ullstein Hardcover
  • Auflage Nr. 4 (19.11.2018)

3. „Am Arsch vorbei geht auch ein Weg – Für Mütter“ heißt die Sonderedition von Alexandra Reinwarth, die mit ihren unterhaltsamen und gleichzeitig lehrreichen Büchern mitten ins Schwarze trifft und zu mehr gesunder „Scheißegal-Attitüde“ rät. Das Credo „Am Arsch Vorbei geht auch ein Weg!“ ist besonders für frischgebackene Mütter ratsam, die mit ungefragten Ratschlägen von Helikoptermüttern, schlaflosen Nächten und Selbstzweifeln kämpfen.

Am Arsch vorbei geht auch ein Weg - Für Mütter: Wie sich dein Leben mit Kind verbessert, wenn du...
70 Bewertungen

SELBST GEMACHT IST ES DOCH AM SCHÖNSTEN

„Wichtig ist, dass es von Herzen kommt“, hieß es schon früher immer, wenn wir Mama unsere manchmal optisch fragwürdigen Geschenke überreicht haben. Heute können wir das besser, zumindest mit diesen DIY-Ideen!

1. Süße Einladung
Der Klassiker neu interpretiert. Mit diesem süßen Blumengruß machst du deiner Mutter gleich doppelt Freude!

Das brauchst du:
1 kleiner Blumenstrauß nach Wahl, gekauft oder selbst gepflügt
1 Eiswaffel
1 Etikett zum Anhängen

So wird’s gemacht: Den kleinen Strauß in die Eiswaffel stecken und auf das Etikett die Einladung zum gemeinsamen Eisessen schreiben. Macht gleich doppelt Freude!

eiswaffel mit blumenstrauss

©nambitomo/iStock

2. Personal Spice
Eine eigene Gewürzmischung ist etwas sehr Persönliches und eure Mama denkt im Alltag an euch, wenn sie sie verwendet. Dieses Zitronen-Rosmarin-Salz geht ganz einfach und ist schön verpackt eine kreative Aufmerksamkeit zum Muttertag.

Das brauchst du:
200 g grobes Meersalz
2 Zweige Rosmarin
Schale einer Bio-Zitrone

So wird’s gemacht: Das Meersalz in eine Schüssel geben, die Rosmarin-Nadeln abzupfen, feinhacken und anschließend in die Schüssel geben. Zusammen mit der Zitronenschale mit dem Salz vermengen. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei etwa 80 Grad ca. 15 Minuten im Ofen trocknen. Das Salz in ein schönes Glas füllen und mit einem Etikett beschriften.

gewürze in kleinen flaschen

©Manuta/iStock

3. Wellness in der Flasche
Massageöl kann man natürlich auch ganz einfach kaufen, aber wenn eure Mutter sich nach einem anstrengenden Tag mit dieser DIY-Variante eincremt, freut sie sich umso mehr über dieses persönliche Geschenk.

Das brauchst du:
100 Milliliter Jojobaöl
2 Tropfen Grapefruitöl
2 Tropfen Rosmarinöl
2 Tropfen Latschenkieferöl
Eine kleine Flasche zur Aufbewahrung

So wird’s gemacht:
Die Öle bekommt ihr online oder im Bio Supermarkt. Alle Zutaten zusammengeben und in die Flasche abfüllen. Wichtig: Das Öl sollte eure Mama vorher testen, da manche auf ätherische Öle empfindlich reagieren. PS: Ihr könnt das Fläschchen auch als Aufhänger nehmen, um zu einem gemeinsamen Wellness-Wochenende einzuladen.

selbstgemachtes öl

©Anna-Ok/iStock

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Du suchst noch weitere Inspiration für ein Muttertagsgeschenk? Wir haben zauberhafte Beauty-Geschenke zum Verwöhnen und Genießen recherchiert. Die Aussage „Du bist wie deine Mutter“ wird oft als Angriff gewertet, doch manchmal ist es gar nicht so schlecht, seiner Mutter ähnlich zu sein! Lange sind wir nur Tochter, doch irgendwann kommt die Frage, ob man selbst Mutter werden möchte. Und die sorgt leider oft für unfaire Diskussionen und Verurteilungen.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!