hübsche frau in fliederfarbenem oberteil
Stylingtipps

Jetzt im Trend: So stylt man Pullunder

Überraschung! Pullunder gehören zu den heißbegehrten It-Pieces für den Herbst/Winter 2020. Die Hybriden aus Pullover und Weste blieben lange Zeit ihrem Streber-Image treu, doch High-Fashion-Labels lassen sich davon nicht beirren und holen die Pullunder zurück auf den Trend-Radar. Und wie das mit Designer-Vorlagen so ist, sind plötzlich sämtliche Modemädchen begeistert von den ärmellosen Strickteilen!

Bereits im Frühjahr tauchten die Pullunder in vereinzelten Kollektionen als wiederentdecktes Trend-Piece aus der Versenkung auf – so richtig durchsetzen konnten sie sich jedoch nicht. Dabei haben sie gerade jetzt in der Schlechtwetter-Saison zahlreiche Benefits! Stichwort: Layering. Denn im Gegensatz zu dicken Wollpullis, geben sie bei wechselhaften Temperaturen immer noch genug Spielraum, um spontanen Hitzewallungen den Kampf anzusagen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MANGO (@mango) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Marie (@marie_jaster) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hege Aurelie Badendyck (@hegeaurelie) am

Das richtige Pullunder-Styling

So weit, so verständlich. Doch wie trimmt man nun die leicht spießigen Trendteile auf stylisch? Obwohl Skepsis vorprogrammiert ist, muss man ihnen eines lassen: sie überzeugen in dieser Saison mit zeitlosen Designs und klaren Linien. In Kombination mit einer Bluse oder einem Longsleeve sind sie um Längen spannender als ihre langärmligen Kollegen. Dazu passen eine lässige Jeans und derbe Boots. Einen coolen Stilbruch schaffen übrigens grob gestrickte Oversize-Pullunder zu Röcken oder auch Kleidern. Lust auf Pullunder-Shopping? Wir haben uns bereits in den Online-Shops umgesehen und die schönsten Stücke für Euch herausgesucht!

Werbung

Affiliate

Titelbild: ©River Island

Das interessiert Euch auch

Wenn auch Ihr es satt seid, wegen den angesagten Must-haves ständig im Dispo zu versinken, liefern wir Euch jetzt die Lösung: Unsere liebsten Trendteile unter 50 Euro! Schmuck ist einfach großartig. Unser Outfit kann noch so schlicht sein – greifen wir morgens zu einer tollen Kette oder einem Armreif, erhält unser Look direkt einen neuen Twist. Wir zeigen Euch unsere aktuellen Lieblings-Schmucklabels!