zimtschnecken
Food Heaven

Jede Sünde wert: Cheesecake Stuffed Cinnamon Rolls

Zimtschnecken (Englisch = Cinnamon Rolls) sind eine der vielen Leckereien, die aus den USA und über diverse Food-Blogs bei uns angekommen sind. Die sündigen Teilchen werden im Original mit ordentlich Zuckerguss dekoriert. Jetzt bekommen sie mit einer leckeren Cheesecake Füllung noch ein süßes Upgrade.

WAS SIND CHEESECAKE STUFFED CINNAMON ROLLS?

Das süße Gebäck mit dem Zungenbrecher-Namen (Stell dir mal vor, du müsstest ihn betrunken aussprechen) ist eine sündige Erweiterung der klassischen Zimtschnecke. Diese hat im Originalrezept in den USA einen wahren Kultstatus. Sie wir opulent mit Zuckerguss verziert und ist nicht ohne Grund die Leibspeise vieler Foodlover. Die Cheesecake stuffed Cinnamon Rolls setzen der kulinarischen Dekadenz aber noch eins drauf, denn die Zimtschnecken werden hier mit Käsekuchenteig gefüllt. Das Ergebnis: Eine leckere Kalorienbombe und das perfekte Comfort Food für graue Herbst- und Wintertage.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Swallow Decadent Brunch (@swallowbrunch) am

DU WILLST DIE ZIMTSCHNECKEN SELBST MACHEN? HIER KOMMT DAS REZEPT

  • 2 Packungen fertige Zimtschnecken
  • 1 Packung Frischkäse (250 g)
  • ½ Tasse Zucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 250 ml Schlagsahne
  • Zimt

So wird’s gemacht:

Werbung
  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und eine Muffinform fetten.
  • Die Zimtschnecken auspacken und den Zuckerguss zur Seite legen, Schnecken voneinander trennen.
  • Jede Schnecke auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen und in die Muffinform legen.
  • Für zehn Minuten backen bis der Teig goldbraun ist.
  • Währenddessen den Frischkäse mit dem Zucker und Vanilleextrakt vermengen und alles mit einem Schneebesen verrühren.
  • In einer weiteren Schüssel die kalte Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unter den Frischkäse heben.
  • Die Mischung in die abgekühlten Muffinform geben.
  • Den Zuckerguss für zehn Sekunden in der Mikrowelle erwärmen und über die Schnecken sprenkeln.
  • Etwas Zimt darüber streuen und am besten sofort lauwarm genießen.

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Ein Must-have für alle Reisefans und Seemannsbräute: Island Cakes begeistern als essbare Inseln im Mini-Format. Nicht weniger beeindruckend sind die charmanten Sukkulenten-Cupcakes. Fast zu süß, um sie zu essen! Du magst es etwas leichter? Dann ist das Cloud Bread als Low Carb Fladenbrot die perfekte Wahl!

abbinder newsletter