Der 05. November 2015 ist zwar noch in weiter Ferne, aber anstreichen können wir uns dieses Datum trotzdem schon einmal im Kalender. Denn dann kommt die neueste Designer-Kooperation von H&M in die Stores – dieses Mal mit dem französischen Label Balmain Paris.

Bereits bei den Billboard Music Awards vergangenes Wochenende liefen Kreativ-Direktor Olivier Rousteing und seine Begleiterinnen Kendall Jenner und Jourdan Dunn mit ersten Stücken der Kollektion über den roten Teppich.

Balmain-x-HM---red-carpet

Jourdan Dunn, Olivier Rousteing und Kendall Jenner Foto: H&M

„Mein Ziel als Designer ist es, meine Generation anzusprechen. H&M bietet mir die einzigartige Möglichkeit jeden in die Welt von Balmain zu entführen, ein Teil des Traums zu leben und eine globale Bewegung zu schaffen: #HMBalmaination – ein Hashtag, der eine Zusammengehörigkeit auslöst. Die Zusammenarbeit mit H&M war für mich ein sehr natürlicher Schritt. H&M ist eine Marke, mit der sich jeder identifizieren kann. Sie steht für Einigkeit, genau wie ich“, sagt Olivier Rousteing.

Werbung

Nach tollen Kollektionen von Karl Lagerfeld, Versace oder Roberto Cavalli ist das die elfte Designer-Kooperation für H&M. Ich bin schon sehr gespannt!

Mit diesem kurzen Teaser macht H&M bereits Vorfreude auf November:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!