boho-chic-mode-east

Mit Boho-Chic in die Festivalsaison

[dropcap size=big]E[/dropcap]inige Trends bleiben uns glücklicherweise länger erhalten – so auch der Boho-Style. Die aktuellsten Kollektionen großer Modehäuser wie ASOS, Mango oder H&M zeichnen sich vor allem durch lässig Ästhetik aus. Die luftigen Schnitte mit floralen Prints und Mustern werden mit natürlichen Farben und Stoffen kombiniert. Hier und da noch ein paar Fransen, etwas Spitze und Federn, und schon ist die Boho Chic Mode fertig.

Vor allem das Coachella Festival ist eine große Inspiration für Trends und Mode. Stars wie Kylie Jenner, Katy Perry, Gigi Hadid oder Candice Swanepoel zeigen, was in den heißen Monaten getragen werden kann. Knallbunte Maxi-Kleider mit Blumenprints, Shorts oder Fransen-Westen stehen da hoch im Kurs. Aber nicht vergessen: Natürlich passt der Boho-Style auch ohne Festvial und Rockmusik.

stylistpick_boho-hippie-look

©Stylistpick.com

Jeans Shorts, Boots, Tops und Fransen machen den Look aber noch nicht aus. Gerade die Accessoires runden jedes Outfit erst ab. Dieses Jahr sind es Sonnenbrillen im Leoparden-Style, Fedora Hüte, Feder-Ohhringe, Taschen mit Fransen und jede Menge Armbänder und Ringe.

Werbung