Willkommen im Salon de Beautypunk: Waschen, föhnen, legen?! Gerne! Wir geben heute Tipps bei haarigen Angelegenheiten und stellen Euch Methoden und neue Mittel vor, mit denen Ihr Euer Haar schnell und wirksam pflegen könnt.

Tuchmasken für das Haar? Mizellen-Shampoo? Fermentation? Nein, wir schreiben nicht versehentlich über Gesichtspflege, heute geht’s nicht um die Haut, sondern ums Haupt. Denn die neusten Trends der Haarpflege sind so gut – die müsst Ihr kennen.

WURZELBEHANDLUNG

Tut nicht weh! Versprochen. Die Kopfhaut ist der Nährboden unserer Haare, quasi das Blumenbeet aus dem die schönsten Pflanzen sprießen. Ist die Kopfhaut nicht im Gleichgewicht, sondern strapaziert und gereizt, sieht man das auch dem Haar an. Um die Gesundheit Eurer Kopfhaut zu erhalten, ist „Scalp care“ – so sagen die Asiaten -, angesagt, denn sie ist genauso wichtig wie die Pflege des Haares. Unser Tipp: Peeling-Shampoos befreien die Kopfhaut von abgestorbenen Hautschüppchen und Styling-Rückständen. Haarwasser kann – je nach Wirkstoffen – das Haarwachstum anregen oder die Kopfhaut beruhigen. Masken helfen bei Schuppen und Rötungen. Ihr solltet bei jeder dritten Haarwäsche auch der Kopfhaut Pflege zukommen lassen.

kopfhautpflege

© iStock.com/soup__studio

SHAMPOO-NEWS

Ihr möchtet Euer Haar täglich waschen? Dann greift zum Mizellen-Shampoo. Es reinig gründlich, aber schonend, ohne das Haar auszutrocknen oder durch zu viel Pflege zu beschweren. Mizellen-Shampoos gibt es für jeden Haartyp. Auch neu auf dem Markt: Shampoos und Conditioner mit UVA/UVB-Schutz z. B. von OGX – jetzt im Sommer ideal.

shampoo news

© iStock.com/CoffeeAndMilk

FERMENTATION

Fermentation ist der neuste Beautytrend aus Asien. Wir kennen Fermentation von der Herstellung von Sauerkraut und Joghurt. Die enzymatische Umwandlung von Früchten, Pflanzen und Kräutern durch Beigabe von Bakterien-/Pilzkulturen nennt man Gärung. Bei diesem Vorgang werden hochkonzentrierte Vitamine und Mineralstoffe freigesetzt, die sich die Beauty-Industrie nun für die Schönheitspflege zunutze macht. Es entstehen zusätzlich nützliche Aminosäuren, Antioxidantien und probiotische Nährstoffe. Jetzt gibt’s die auch im Shampoo – z.B. von Urtekram.

haarpuder trockenshampoo

© iStock.com/Vizerskaya

RETRO-TREND

Trockenshampoo & Haarpuder feiern ihr Comeback. Bekannt aus Omas Zeiten, sind sie aktuell wieder angesagt. Kein Wunder, denn die Haarhelfer bringen im Handumdrehen mehr Volumen und entfetten den Haaransatz. Im Sommer super, um die Zeit zwischen zwei Haarwäschen zu verlängern.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Hilfe bei Haarbruch https://www.beautypunk.com/un-break-my-hair-tipps-gegen-haarbruch/

Haaraccessoires im Trend https://www.beautypunk.com/hair-lich-diese-haar-accessoires-sind-trend/

Haarpflege aus der Natur ohne Silikone & Co https://www.beautypunk.com/der-neue-haar-hype-pflege-aus-der-natur/

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!