Wir stecken mitten im klirrenden Winter und Haut & Haar fordern besonders intensive Pflege. Warme Mützen und der ständige, abrupte Wechsel von trockener Heizungsluft zu stechender Eiseskälte verursacht empfindliche Haut und sprödes Haar. Wir haben mit Constanze Bolsch, Head of Brand Relations bei GLOSSYBOX,  über die optimale Pflege, DIE Winter Must-haves und Geschenk-Ideen für Weihnachten gesprochen.

BEAUTYPUNK: Liebe Constanze, der Winter ist da und Weihnachten steht vor der Tür. DIE Gelegenheit um mit Dir über die richtige Hautpflege zur kalten Jahreszeit, absolute Winter Must-haves und tolle Beauty-Weihnachtsgeschenke zu sprechen.

Von der klirrenden Kälte ab ins warme, beheizte Büro. Ganz schön anspruchsvoll für unsere Haut. Was muss man bei der Hautpflege im Winter besonders beachten? Wie pflege ich richtig und vor allem vorbeugend, um trockene und gereizte Haut zu vermeiden?

Constanze: Vor allem im Winter ist es wichtig eine reichhaltige Nachtpflege zu benutzen. Im Schlaf regeneriert sich die Haut und mit der passenden Nachtpflege kann man diesen Erholungsprozess optimal unterstützen. Wenn man dazu morgens noch seine favorisierte Tagespflege aufträgt, ist die Haut optimal versorgt und kann jedem noch so kalten Wind trotzen. Zwei bis drei Mal die Woche kann man die Pflegeroutine durch Ampullen oder ein Serum ergänzen, um die Haut wirklich rundum zu verwöhnen.

BEAUTYPUNK: Neben einer nährenden Hautpflege dürfen aber auch unsere Haare nicht zu kurz kommen. Durch trockene Heizungsluft und warme Mützen werden sie im Winter besonders strapaziert und benötigen intensivere Pflege. Was sollte man bei der Haarpflege im Winter beachten und was sollten wir auf jeden Fall vermeiden?

Constanze: Vermeiden würde ich zusätzliche Hitze durch langes Föhnen, aufwendige Frisuren mit Glätteisen und Lockenstab. Im Winter würde ich auch dazu raten, die Haare abends zu waschen und komplett lufttrocknen zu lassen. Vorteil dabei ist, dass sie so schonender trocknen können und man nicht mit nassen Haaren vor die Tür muss. Um die Haare am nächsten Morgen in Form zu bringen, reicht es meistens, nur kurz zu Lockenstab oder Glätteisen zu greifen. Dabei vorab natürlich nie das Hitzeschutzspray vergessen!

Generell gilt auch bei den Haaren im Winter, dass die Pflege intensiver ausfallen sollte als im Sommer. Ich greife jede Woche zu einer Intensiv-Haarkur und tägliche zu einem Serum oder Haaröl für die trockenen Spitzen.

constanze bolsch glossybxo

Constanze Bolsch, Head of Brand Relations GLOSSYBOX

BEAUTYPUNK: Und was sind die größten Pflege-Fehler, die im Winter begangen werden?

Constanze: Hier hab ich schlechte Nachrichten für alle Badewannenliebhaberinnen (zu denen ich mich auch zähle): Zu langes und heißes Baden oder auch Duschen trocknet die Haut unnötig aus. Auch wenn es grade im Winter super schön ist, länger als 15 Minuten sollte man nie baden oder richtig heiß duschen.

Auch wenn es draußen sehr kalt und grau ist, verzichte ich nie auf Sonnenpflege. Gerade wenn Schnee liegt ist ein Sonnenschutz aufgrund der stärkeren Reflektion der UV-Strahlen super wichtig.

BEAUTYPUNK: Welche 3 Must-Haves hast du im Winter immer in Deiner Handtasche?

Constanze: Ich verlasse das Haus niemals ohne die Eight Hour Cream von Elizabeth Arden, sie ist ein wahrer All-Rounder für jegliche trockene Stellen. Außerdem habe ich immer einen dunklen Lippenstift von Chanel oder Mac und natürlich eine Handcreme dabei. Hier liebe ich schöne frische Düfte, wie bei den Cremes von L’Occitane oder Claire Fisher.

BEAUTYPUNK: Und was ist dein persönlicher Beauty-Liebling im Winter?

Constanze: Der Mac Lipstick in der Farbe Cyber. Nur im Winter kann man so richtig dunkle Töne super tragen.

BEAUTYPUNK: Was ist für Dich DER Beauty-Trend der Kaltsaison 2016/2017?

Constanze: In diesem Jahr stehe ich besonders auf den Metallic-Look. Vom Lidschatten bis hin zu den Fingernägeln darf alles gerne metallisch schimmern – im besten Fall natürlich perfekt abgestimmt auf die eigenen Accessoires.

BEAUTYPUNK: Weihnachten steht vor der Tür. Eine tolle Gelegenheit, mal wieder tolle Beauty-Produkte, Düfte und Pflege-Mittelchen zu verschenken oder sich gar selbst zu wünschen. Hast Du für diese Weihnachten ein paar tolle Geschenk-Empfehlungen unter 50€ für die BEAUTYPUNK-Leserinnen?

Constanze: Der Duft „Gold“ von Calvin Klein ist ein super Highlight in diesem Jahr. Er ist frisch, etwas holzig und unisex, womit er sich für Freund und beste Freundin als Geschenk bestens eignet. Auch immer sehr schön sind Pinselsets, wie zum Beispiel das Spotlight Essential Pinsel Set von Real Techniques. Aktuell sind auch Make-up-Paletten total im Trend, wie zum Beispiel die Blackmail Vice Lippenpalette von Urban Decay. Wenn es um tolle Geschenktipps geht, kann ich natürlich auch die GLOSSYBOX Golden Christmas Edition als Präsent für alle Beauty-Liebhaberinnen wärmstens empfehlen! 🙂

BEAUTYPUNK: Und was steht auf deinem ganz persönlichen Beauty-Wunschzettel?:-)

Constanze: Die Météorites Illuminating Powder Pearls von Guerlain inklusive passendem Pinsel. Die Verpackung ist einfach wunderschön und die Pearls riechen genau wie der Duft. Ein perfektes Finish für jedes Make-up!

Wir bedanken uns für ein tolles Interview – und freuen uns auf mehr! Nächste Woche steht ein tolles GLOSSYBOX Unboxing auf BEAUTYPUNK an, also schaut auf jeden Fall wieder vorbei. 🙂

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!