Wir kennen Rotwein, wir kennen Weißwein, wir kennen auch Roséwein. Aber was ist mit Blue Wine? Gibt es nicht? Gibt es doch! Ein spanisches Start-up Unternehmen namens Gïk Live! hat es möglich gemacht und tatsächlich blauen Wein kreiert. Ob das der neue Instagram-Trend werden könnte?

Das junge Unternehmensteam hat laut eigenen Angaben keinerlei Erfahrungen im Wein-Business –  sie alle sind Künstler, Designer, Informatiker und Musiker. Gïk-Live! wurde für den Spaß ins
Leben gerufen. Um die Dinge etwas aufzurütteln und um zu sehen, was passiert. Einfach um etwas völlig Neues zu kreieren. „Gïk repräsentiert den innovativen Teil unseres Lebens, da wir genauso innovativ sind. Wir glauben an die Kreativität, wir erschaffen neue Dinge, brechen Traditionen der Vergangenheit und schaffen die Zukunft. Wir sind Gïk und werden die Welt verändern„, heißt es auf der Website des Unternehmens.

gik

© Gïk Live!

Gïk hat einen Alkoholgehalt von 11,5 Prozent und wird durch einen Pigmentierungsprozess produziert. Dafür werden weiße und rote Trauben zunächst gemischt und anschließend die organischen Pigmente Indigokarmin und Anthocyan für den satten blauen Farbton hinzugefügt. Gewonnen werden diese aus der dünnen Haut der Weintrauben die genutzt werden, um den Wein herzustellen. Der blaue Wein schmeckt lieblich, doch Zucker kommt bei der Herstellung  nicht zum Einsatz.

blauer wein

© Gïk Live!

Warum blau fragt man sich,aber warum nicht?! „Die Farbe Blau steht psychologisch gesehen für Bewegung, Innovation, Unendlichkeit und Veränderungen„, so das Unternehmensteam.

blue wine

© Gïk Live!

Auf der Webseite des Start-ups können drei Flaschen des blauen Weines für insgesamt 33 Euro bestellet werden. Die Lieferung nach Deutschland ist kostenlos.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!