Filigran, abstrakt und minimalistisch – so könnte man die eleganten One Line-Tattoos beschreiben, die sich aktuell als neuer Tattoo-Trend abzeichnen. Die Kunstwerke à la Matisse bestehen aus nur einer Linie und greifen Gesichter, Silhouetten, Blumen und Tiere auf.

Single Line- oder One Line-Tattoos sind Motive mit einer durchgezogenen Linie. Kunststudenten kennen diese Art der Zeichnung auch als Continiousline Drawing oder Blindzeichnung. Reduktion lautet hier das Stichwort: Gesichter, Körper oder Landschaften erkennt man nur an ihren Konturen – ausgemalt wird nie.

Ein Beitrag geteilt von Nisi (@nisi) am

Ein Beitrag geteilt von Ania (@prevalent_) am

LINE DRAWINGS

Die kunstvollen Line Drawings sieht man übrigens nicht nur beim Tätowierer, sondern auch in der Mode. Accessoires mit Gesichtsform wie von Nina Kastens brachten den Trend Ende letzten Jahres schon richtig in Schwung.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!