Kommt, Ihr dürft es ruhig zugeben: Nach den heißen Tagen und Wochen des Sommers freuen wir uns doch wieder darauf, es uns zu Hause in den eigenen vier Wänden gemütlich zu machen, oder? Um es uns so richtig heimelig zu gestalten, darf natürlich auch die passende Herbstdekoration nicht fehlen. Wir zeigen Euch, was aktuell angesagt ist.

FLOWER POWER

Mit Blumen sieht alles gleich viel freundlicher aus – doch meist hält die bunte Pracht nicht allzu lange. Dem schafft Ihr damit Abhilfe: Trocknet Eure Blumen und konserviert sie auf unbestimmte Zeit – egal, ob als Sträußchen oder als Wandkranz. Für mehr Flower Power – auch in den kühlen Monaten!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Yumiko Jimi (@ateliersujjy) am

KISS(EN) ME

Um es drinnen kuschelig zu machen, darf in diesem Herbst eines nicht fehlen: Kissen, Kissen und nochmals Kissen. Egal, ob aus Wolle, Kaschmir, Cord und Baumwolle – Kissen sind die absoluten Deko-Stars der Saison. Total up to date sind dabei übrigens vor allem Kissen mit geometrischen Mustern und Naturprints.

SCHICKES FLECHTWERK

Körbe müssen sich nicht mehr verstecken! Sie sind nämlich nicht nur ausgesprochen praktische Gesellen, wenn es um die Ordnung geht, sondern bringen auch skandinavischen Wohnflair in Eure Wohnung. Egal, ob mit oder ohne Inhalt – Körbe sind ein absolutes Deko-Must-have in diesem Herbst!

schwarz beige körbe vor schwarzem kissen

© Depot

INTO THE WOODS

Last, but not least spielt auch Holz eine wichtige Rolle bei den aktuellen Deko-Trends – kein anderes Material sorgt schließlich für so eine Wärme und Gemütlichkeit. Wie wäre es also mit einer schönen Lampe mit Holzelementen, einer Vase aus Holz oder einem kleinen Holz-Elefanten?

© H&M Home

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Prima zu den aktuellen Herbsttrends für die eigenen vier Wände sind kleine feine Deko-Objekte wie Vögel. Aber auch Makramees als Wandschmuck sind ein schöner Blickfang und sorgen für mehr Gemütlichkeit. Gleiches gilt auch für eine schöne Tischdekoration – besonders dann, wenn Freunde zu Besuch kommen. Wir haben ein paar Tipps für Euch.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!