Pickel und andere Unreinheiten sind auch jenseits der Pubertät keine Seltenheit. Doch abgesehen davon, dass sie unglaublich lästig sind, sollen sie auch einiges über das körperliche Wohlbefinden aussagen. Nach der Theorie des Face Mapping kann man das Gesicht als eine Art Landkarte betrachten, auf der tieferliegende Probleme an die Oberfläche treten.

Face Mapping ist eine Methode zur Hautanalyse, die aus der traditionellen fernöstlichen Medizin kommt. Dabei wird das Gesicht in unterschiedliche Regionen unterteilt, die mit verschiedenen Organen in Verbindung stehen sollen. In der traditionellen fernöstlichen Medizin wird der Körper nämlich als Ganzes betrachtet und man geht davon aus, dass jeder Körperteil mit bestimmten Organen verbunden ist. So sollen Pickel im Gesicht und Hals ein Hinweis darauf sein, dass im Inneren des Körpers etwas aus dem Gleichgewicht geraten ist.

DARAUF KÖNNEN PICKEL IM GESICHT HINDEUTEN

Hier und da mal ein kleiner Pickel, der schnell wieder verschwindet und nicht so bald wieder kommt, ist harmlos. Treten Pickel und Co. aber an bestimmten Stellen im Gesicht immer wieder auf, kann das ein Signal Deines Körpers sein.

PICKEL IM STIRNBEREICH 

Laut der traditionellen fernöstlichen Medizin ist die Stirn mit dem Verdauungssystem und der Blase verbunden. Treten Pickel im Stirnbereich also immer wieder auf, könnte dies darauf hindeuten, dass mit dem Verdauungssystem oder der Blase etwas nicht stimmt. Der Auslöser kann auch schon eine zu zuckerhaltige und fettige Ernährung sowie ein Mangel an Flüssigkeit sein. Fast Food, Fertigprodukte und Co. sollten deshalb reduziert oder ganz vom Speiseplan gestrichen werden. Stattdessen sollte auf eine ausgewogene, Vitamin- und Ballaststoff-reiche Ernährung geachtet werden. Auch eine Detox-Kur ist empfehlenswert. Darüber hinaus ist es wichtig, genügend Wasser oder ungesüßten Tee (z.B. grünen Tee) zu trinken. Pickel auf der Stirn können aber auch auf eine Lebensmittelunverträglichkeit hindeuten.

zeichnung eines weiblichen gesichts mit pfeilen, die auf regionen mit pickeln und deren ursachen hinweisen

© iStock.com/OGri | BEAUTYPUNK.com

PICKEL ZWISCHEN DEN AUGENBRAUEN 

Die Region zwischen den Augenbrauen und um die Augen herum soll mit der Leber in Verbindung stehen. Pickel zwischen den Augenbrauen können also auf ein Problem hindeuten. Häufig sind es die Folge von übermäßigem Alkoholkonsum oder zu fetthaltiger Ernährung. Reduziert also den Alkoholkonsum und achtet auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung und trinkt viel Wasser. Auch Sport und genügend Schlaf können hilfreich sein.

zeichnung eines weiblichen gesichts mit pfeilen, die auf regionen mit pickeln und deren ursachen hinweisen

© iStock.com/OGri | BEAUTYPUNK.com

PICKEL UM DIE AUGEN UND AUF DEN OHREN

Der Bereich von den Augen bis hin zu den Ohren soll laut traditioneller fernöstlicher Medizin mit den Nieren verbunden sein. Augenringen, Unreinheiten um die Augen herum ebenso wie häufig gerötete Ohren oder Pickel auf oder hinter den Ohren können also darauf hindeuten, dass mit den Nieren etwas nicht stimmt. Der Grund ist oftmals ein Dehydration sowie übermäßiger Kaffee- oder Alkoholkonsum. Reduziert also den Alkoholkonsum, trinkt weniger Kaffee und stattdessen lieber genügend stilles Wasser oder ungesüßte Tees.

zeichnung eines weiblichen gesichts mit pfeilen, die auf regionen mit pickeln und deren ursachen hinweisen

© iStock.com/OGri | BEAUTYPUNK.com

PICKEL AUF DER NASE

Die Nase soll in direkter Verbindung mit dem Herzen stehen. Wobei häufig auftretende Pickel oder Rötungen auf der Nase oder im direkten Umkreis der Nase auf einen erhöhten Blutdruck hindeuten. Aber auch eine unausgewogene Ernährung oder Vitamin B Mangel können für unreine Haut auf der Nase verantwortlich sein. Ein Besuch beim Arzt, um den Blutdruck oder den Vitamin B Level zu prüfen kann also nicht schaden. Ansonsten hilft es aber auch den Verzehr von scharfem Essen, Fleisch und Salz zu reduzieren und stattdessen vermehrt zu Obst, Gemüse und Nüssen zu greifen.

zeichnung eines weiblichen gesichts mit pfeilen, die auf regionen mit pickeln und deren ursachen hinweisen

© iStock.com/OGri | BEAUTYPUNK.com

PICKEL AUF DEN WANGEN

Bei den Wangen wird zwischen der linken und rechten Wange unterschieden, wobei die rechte Wange mit der Lunge in direkter Verbindung stehen soll und die linke Wange mit der Leber. Treten immer wieder Pickel und andere Unreinheiten auf der rechten Wange auf, können schlechte Luft, Umweltverschmutzungen ebenso wie Nikotin die Gründe sein. Frische Luft, Spaziergänge in der Natur, regelmäßige Atemübungen ebenso wie Sport und natürlich der Verzicht auf Zigaretten können sehr hilfreich sein. Auch Allergien, die die Atemwege betreffen, können Pickel auf der rechten Wange begünstigen. Treten immer wieder Pickel auf der linken Wange auf können laut der traditionellen fernöstlichen Medizin Lebensmittel mit kühlender Wirkung wie Wassermelonen oder Gurken Abhilfe leisten. Ebenso sollte man Stress vermeiden.

zeichnung eines weiblichen gesichts mit pfeilen, die auf regionen mit pickeln und deren ursachen hinweisen

© iStock.com/OGri | BEAUTYPUNK.com

PICKEL AM MUND, KINN UND HALS 

Pickel am Mund und Kinn stehen in Verbindung mit dem Verdauungssystem und können durch ungesunde Lebensmittel ausgelöst werden. Eine ausgewogene, ballaststoff- und vitaminreiche Ernährung kann helfen, Pickel in diesen Regionen zu bekämpfen. Allerdings können Pickel am Mund, Kinn und vor allem am Hals auch auf hormonelle Schwankungen hindeuten. So könnte sich beispielsweise der monatliche Zyklus ankündigen, aber auch andere hormonelle Veränderungen oder auch Stress können Auslöser für schlechte Haut in diesen Regionen sein. Insbesondere Pickel am Hals und im Bereich des Schlüsselbeins können auf Veränderungen der Schilddrüse hindeuten und sollten von einem Arzt abgeklärt werden.

zeichnung eines weiblichen gesichts mit pfeilen, die auf regionen mit pickeln und deren ursachen hinweisen

© iStock.com/OGri | BEAUTYPUNK.com

WICHTIGER HINWEIS

Dieser Artikel enthält allgemeine Informationen und Hinweise und entspricht keinesfalls einer medizinischen Diagnose. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.

DAS WIRD DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit den richtigen Lebensmitteln können wir viel für unsere Gesundheit tun. So gibt es Lebensmittel, die für schöne Haut sorgen. Ebenso gibt es aber auch bestimmte Produkte, die den Hormonhaushalt ins Gleichgewicht bringen.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!