Die Auswahl an Deos ist so riesig, dass wir für jedes Bedürfnis das passende Produkt finden. Damit Ihr den Überblick nicht verliert, gibt’s jetzt Orientierungshilfe!

Gerade an einem stressigen Sommertag kommen wir ganz schön schnell mal ins Schwitzen. Klar, dass wir dann zu unserem Deo greifen, um uns wieder rundum wohlzufühlen. Aber welches Deo ist das richtige? Was sollten Allergiker benutzen? Welche Trends gibt’s aktuell und wozu greifen Naturkosmetik-Fans? Viele Fragen, das sind die Antworten.

GEGEN SCHWEISSGERUCH: WIRKSAME DEOS OHNE ALUMINIUM

Auch wenn es noch immer keine Studie belegen konnte: Deos mit Aluminium stehen im Verruf, Brustkrebs zu begünstigen. Aus diesem Grund verzichten viele Frauen auf die aluminiumhaltigen Varianten. Nachteil der Deos, die ohne Aluminium auskommen, war bisher jedoch der fehlende langanhaltende Schutz. Die aluminiumfreien Deos wurden jetzt aber weiterentwickelt und können ebenso gegen einen unschönen Geruch wirken – ohne, dass wir immer wieder nachsprühen müssen.

Werbung
frau mit top

©iStockphoto | NKS_Imagery

NACHHALTIG: FESTE DEOSTICKS

Die klassischen Deosprays verursachen eine Menge Müll. Um diesen zu vermeiden, greifen wir jetzt zu den festen Deosticks, die in einer nachhaltigen Papierhülse stecken. Sie erinnern ein wenig an ein Seifenstück oder festes Shampoo. Mit dem Stick reiben wir einfach unsere Achseln ein und duften wunderbar natürlich, denn die Deos beinhalten keine synthetischen Zusatzstoffe.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von We Love The Planet (@welovetheplanet_official) am

DEOCREME IST IDEAL FÜR UNTERWEGS

Damit wir die sperrige Deoflasche nicht in die Handtasche stecken müssen, befindet sich unser Deo jetzt in einem kleinen Döschen. In Form einer duftenden Creme tragen wir das Deo auf unsere Achseln auf. Dabei benötigen wir lediglich eine geringe Menge, denn die Creme ist wunderbar ergiebig. Und: Sie hinterlässt keine weißen Flecken.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Fine Cosmetic (@fine_cosmetic_official) am

SANFTE DEOS GEGEN HAUTREIZUNGEN

Kennt Ihr auch diese fiesen Pickelchen, die entstehen, nachdem Ihr die Achseln mit Deo eingesprüht habt? Besonders sanfte Deos schonen die empfindliche Hautpartie und pflegen diese sogar zusätzlich – etwa dank enthaltener Vitamine. Perfekt eignen sich die Deos für Tage, an denen Ihr die Achseln rasiert habt und herkömmliche Deosprays schnell ein brennendes Gefühl hinterlassen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von girlsmells (@girlsmellsberlin) am

EIN DEO FÜR JEDEN LIFESTYLE

Manchmal sind wir den ganzen Tag unterwegs und treiben Sport, manchmal sitzen wir aber auch entspannt auf der Couch. Viele Labels bieten jetzt Deos an, die genau auf den jeweiligen Lifestyle zugeschnitten sind. Dann findet Ihr etwa sanft duftende Deos für relaxte Momente und starken Schutz fürs Fitnesscenter.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von (MALIN+GOETZ) (@malinandgoetz) am

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

Gesunde, schöne Locken dank der Curly Girl Methode. Wir verraten dir, was es damit auf sich hat. Das Huile Prodigieuse von NUXE ist ein echter Beauty-Klassiker. Dieses Jahr gibt es das Multifunktionstrockenöl als sommerliche Limited Editon. #hairinspo mal anders: Auf dem Instagram-Accont „The Royal Dolls“ werden Barbies frisiert und die Videos machen so viel Spaß!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!