Auf der Beauty-Landkarte gehört Südkorea zu den wichtigsten Trendsettern. So auch bei dem neuesten Schönheitstrend: der Toner-Wash-Method. Nach der 7-Skin-Method löst die Toner-Wash-Method diese als neues beliebtes Beauty-Ritual in Korea ab, bei dem sich alles wieder um den Toner dreht.

Toner werden als ein wesentlicher Schritt in der K-Beauty Routine charakterisiert. K-Beauty Toner sind besonders mild formuliert und enthalten keinen Alkohol und keine Wachse. Sie sind wahre Multi- Talente: der pH-Wert der Haut wird wieder in Balance gebracht, die letzten Schmutzrückstände werden entfernt, die Haut wird leicht gepeelt und mit Feuchtigkeit versorgt, Pigmentstörungen werden ausgeglichen und die Haut ist optimal auf die nachfolgenden Schritte vorbereitet.

Während die 7-Skin-Method die Anwendung von sieben Schichten Toner empfiehlt, basiert die Toner-Wash-Method grundsätzlich darauf, den letzten Reinigungsschritt mit einem Toner durchzuführen.

Anwendung
Die „Toner-Wash-Method“ ist im Wesentlichen eine andere Art den Toner aufzutragen. Nach der doppelten Reinigung wird das Gesicht mit „einem Toner gewaschen“. Dazu zwei Kappen eines hochkonzentrierten Toners nehmen, zwei Tassen Wasser hinzufügen und vermischen. Nach der Reinigung (Tag und Nacht) das Gesicht für 30 Sekunden mit der Mischung mehrmals nachspülen. Anschließend das Gesicht trocken tupfen.

Diese Methode stellt sicher, dass die Haut zu 100 Prozent sauber ist. Es ist auch eine sanftere Technik, um Verunreinigungen von empfindlicher Haut loszuwerden. Die ‚Toner-Wash-Method’ trägt dazu bei, dass die Haut gereinigt und befeuchtet wird, was die Ansammlung von Bakterien und Neubildung von Akne verhindert.

MiiN Cosmetics bietet für die Toner-Wash-Method die passenden Toner für jeden Hauttyp an:

Text/Bild: MiiN Cosmetics

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!