Ein einladendes Sofa, harmonische Wandfarben, ein wenig Deko, stimmungsvolle Beleuchtung  und hier und da ein paar Zimmerpflanzen. Eigentlich braucht es nicht viel, um sich in den eigenen  vier Wände wohl zu fühlen – doch wie bei so vielen Dingen, kommt es auf die Details an…

Schaut man sich die Instagram-Bilder von Wohnbloggern, Interior-Experten oder Innenarchitekten an, wird man nicht selten neidisch. Ihre Wohnräume haben einfach immer das gewisse Etwas – und das liegt nicht immer daran, dass sie auf Designer-Möbel, handgefertigte Unikate oder teure Deko-Objekte setzen, sondern ganz bewusst mit feinen Details arbeiten, die sich eigentlich ganz unscheinbar in den Raum fügen.

COFFEE TABLE BOOKS

Der allseits beliebte Coffee Table oder schlicht Wohnzimmertisch kann schon ein Hingucker für sich sein, doch mit sogenannten Coffee Table Books bekommt er zusätzlichen Charme. Coffee Table Books sind nämlich nicht nur zum Lesen da, sondern machen sich auch gut als stylische Deko-Objekte. Besonders geeignet sind Bücher mit einem hübschen Umschlag oder Cover – Hübsch gestapelt und auf dem Coffee Table platziert, wirkt das Wohnzimmer mit wenigen Handgriffen gleich viel stilvoller. Wer noch nach geeigneten Coffee Table Books sucht, wird zum Beispiel bei Amazon fündig.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ricarda (@23qmstil) am

SCHICKE STÜHLE

Ein Stuhl ist heutzutage nicht mehr einfach nur ein Stuhl. Interior-Fans setzen immer öfter auf Stühle, die mehr an Design-Objekte erinnern, statt einfach nur einen funktionalen Nutzen zu erfüllen. Besonders beliebt sind aktuell Stühle und Sessel, die an Designklassiker wie den legendären „Acapulco Chair“ – einen luftigen, dreibeinigen Stuhl aus Metallgestängen, die mit Sitzschnüren versehen sind – oder den „unsichtbaren“ Ghost Chair aus Plexiglas von von Philippe Starck erinnern. Die Stühle können entweder für sich wirken oder durch auf ihnen platzierte Gegenstände – zum Beispiel Schaffelle, Coffee Table Bocks, etc. –  zur Schaufläche werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von si | frenchbydesign (@frenchbydesign) am

EIN TEPPICH MIT MUSTER

Nichts wirkt gemütlicher als ein Teppich. Mit einem Teppich mit grafischem schwarz-weiß Muster bekommt der Raum ein stilvolles Finish, aber auch ein Kelim in warmen Farben und organischen Formen harmoniert praktisch mit jeder Einrichtung und bringt einen Hauch Orient in die eigenen vier Wände. Faustregel beim Kauf und dem Platzieren von Teppichen: Der Teppich sollte ca. 60 cm kürzer sein, als die kürzeste Wand im Raum. Außerdem sollten alle zusammenhängenden Möbel – also zum Beispiel Esstisch und Stühle oder Sofa, Couchtisch und Sessel – auf einen Teppich passen. Unter dem Sofa platziert, sollte der Teppich an beiden Seiten des Sofas etwa 20-30 cm hervorschauen. Bei kleinen Räumen genügt es, wenn 1/3 der Möbel auf dem Teppich stehen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @westwingde geteilter Beitrag am

BILDERGALERIE AN DER WAND

Kunst an der Wand ist immer ein Eyecatcher und verleiht dem Raum im Handumdrehen eine ganz andere Atmosphäre. Noch schöner wirkt allerdings eine komplette Bilderwand aus gerahmten Postern, Leinwänden, Fotos, Zitaten und Co., die an eine moderne Kunstgalerie erinnert. Die Bilder können entweder ganz klassisch an der Wand hängen oder auf schlichten Regalbrettern platziert an der Wand lehnen – absolut Instagram-tauglich. Schöne Wandbilder gibt es zum Beispiel bei artboxOne oder JUNIQE.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von HOLLY BECKER (@decor8) am

EIN RUNDER SPIEGEL

Interior-Profis setzen auf Spiegel – egal ob nun im Flur oder auch Wohnzimmer über einem hübschen Sideboard –, doch natürlich nicht auf irgendwelche Spiegel, sondern ganz besonders auf große, runde Spiegel. Die Form ist schlicht und ungewöhnlich zugleich und verleiht dem Raum einen skandinavisch-minimalistischen Stil. Außerdem wirken runde Objekte besonders harmonisch und geben der Einrichtung Ruhe.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von look! pimp your room by anette (@lookpimpyouroom) am

JETZT SHOPPEN

Euch fehlt noch ein rundet Spiegel, ein paar interessante Coffee Table Books oder ein gemütlicher Teppich? Oder sucht ihr vielleicht schon länger nach dem perfekten Wohnzimmer und einem stylischen Sessel? Und braucht ihr vielleicht noch ein paar coole Bilder für Eure Wand? Wir haben in den Online-Shops gestöbert und schon mal etwas rausgesucht…

interior-must-haves

1. Poster von ©JUNIQE, ab ca. 6 € über juniqe.de | 2. Couchtisch von © MAISONS DU MONDE FRANCE ca. 300 € über maisonsdumonde.com | 3. Buch „Yves Saint Laurent: Icons of Fashion Design“ aus dem © Schirmer/Mosel Verlag München, ca. 36 € über amazon.de | 4. Spiegel von © MAISONS DU MONDE FRANCE ca. 30 € über maisonsdumonde.com | 5. Beistelltisch von © MAISONS DU MONDE FRANCE ca. 80 € über maisonsdumonde.com | 6. Buch „Wohnen in Grün: Dekorieren und stylen mit Pflanzen“ aus dem © Callwey Verlag, ca. 30 € über amazon.de | 7. Buch von Alexa Chung „it: Über Style“ aus dem © mvg Verlag, ca. 20 € über amazon.de | 8. Spiegel von © ZARA HOME, ca. 46 € über zarahome.de | 9. Poster von © JUNIQE, ab ca. 7 € über juniqe.de | 10. Tom Tailor Kelim-Teppich von © Handelsagentur Becker, ca. 139 € über traumteppich.com | 11. Stuhl von © Boqa DE, ca. 289 € über boqa.fr/de | 12. Webteppich von © ZARA HOME, ca. 100 € über zarahome.com | 13. Sessel von © Depot, ca. 250 € über depot-online.com

DAS WIRD EUCH AUCH INTERESSIEREN

Egal ob Eure Wohnung vom Scandi-Chic, Industrial Style oder vom Landhausstil inspiriert ist, es gibt Interior No-Go´s, die man in jedem Fall vermeiden sollte. Sich die Natur ins Haus zu holen, ist gerade in Städten zu einem großen Wohntrend geworden. Für alle, die keinen sogenannten „grünen Daumen“ haben, stellen wir jetzt sieben Zimmerpflanzen vor, die herrlich pflegeleicht sind und obendrein auch toll aussehen. Søstrene Grene ist eine dänische Einzelhandelskette, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Alltag mit ästhetischem Design, Kreativität und Freude zu bereichern und so das einzigartige Lebensgefühl zu vermitteln, das die Dänen „Hygge“ nennen. Wir stellen Euch den Shop vor.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!