Das Schuh-Motto im F/S 2018 lautet: Schlüpfen statt schnüren! Denn Mules und Pantoletten sind gekommen, um zu bleiben und zeigen sich so feminin und modisch wie noch nie!

Dass Schuhe zum Hineinschlüpfen nicht zwangsläufig wie Omis olle Latschen aussehen müssen, wissen wir spätestens seit dem letzten Sommer, denn da sind wir bereits mit Mules und Pantoletten auf „Fußfühlung“ gegangen. Wie schön, dass wir auch in 2018 nicht auf die edlen Schlappen mit der offenen Ferse verzichten müssen.

Pinke Mules von MANGO

©MANGO

SCHLICHT, VERSPIELT ODER EXTRAVAGANT

Als lässige Alternative zu Pumps und Riemchensandalen sind sie echte Allround-Talente und passen sich gekonnt den aktuellen Fashion-Trends an. Und vor allem langweilig wird’s mit ihnen nie, denn es gibt sie in zahlreichen Varianten: An den Zehen geschlossen oder offen, mit Absatz oder ohne, Block- oder Kitten Heel, schlicht oder extravagant – mit Strass, Perlen, Schleifen oder Volants verziert. Aber was das Beste ist: Sie sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch unschlagbar bequem.

Mules

1. River Island, ca. 75 Euro | 2. OFFICE London, Preis auf Anfrage | 3. TOPSHOP | 4. River Island, ca. 47 Euro über Nelly.de | 5. ZARA, ca. 40 Euro | 6. Matalan, Preis auf Anfrage

SHOPPING

Lange Rede, kurzer Sinn: Hier kommen unsere Lieblingsmodelle zum Reinschlüpfen und Losstöckeln. Happy Shopping!

DAS INTERESSIERT EUCH AUCH

Die Plateau-Sneakers aus den 90ern sind zurück – wir zeigen Euch die schönsten Modelle inklusive Shoppingtipps. Ja, wir lieben Schuhe! Welche neuen Modelle uns in 2018 auf Schritt und Tritt begleiten werden, verraten wir Euch jetzt!

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!