Neue Saison, neues Modeglück! Ring frei für textile Lieblinge, Accessoires und Trendtreter. Wir zeigen Euch Must-haves und it-pieces im XXL-Format für modische Maxi-Mädels. Denn wir glauben an Zeichen! Und ein untrügerisches Zeichen für eine anstehende Shoppingtour ist es, wenn die Blätter sich orange-rot verfärben und von den Bäumen fallen.

Das bedeutet: Hurra, der Herbst ist da. Und wir haben natürlich mal wieder nichts, aber auch gar nichts zum Anziehen. Bevor’s mit der besten Freundin oder ganz in Ruhe alleine in die City oder den Onlineshop geht, betreibt ein bisschen Trendrecherche! Wir helfen gerne:

Trend und Anti-Trend: cool versus romantisch
In diesem Jahr dominieren die Kontraste: Jeder Trend hat einen Anti-Trend – das genaue Gegenteil. So bewegen wir uns die kommenden Modemonate zwischen femininen und maskulinen Styles: Rüschenblusen zum Nadelstreifenanzug? Très chic! Sportive Looks mit Joggingpant und dunklen dramatischen Spitzen-Oberteilen gehören im Herbst sowohl getrennt als auch in einem Outfit vereint in die Kleiderschränke. Der beliebte und für den Herbst typische Leo-Print darf auch 2016 nicht fehlen – ebenso nicht das bäuerliche Holzfällerkaro. Logisch!

Vom Sommer in den Herbst
Welche sommerlichen Teile Ihr auch im Herbst tragen könnt? Seventies-Kleider, geblümte Blusen, schulterfreie Oberteile, Schlaghosen, Lederröcke und Boots. Unter dem Kleid könnt Ihr eine Strumpfhose tragen, dann ist es gleich nicht mehr so kühl. Über geblümte Blusen und Carmen-Oberteile einfach einen groben Cardigan tragen. Zur Schlaghose und zum Lederrock passen Pullover mit V-Ausschnitt oder Motto-Sweater. Und zu den Boots? Kurze Kleidchen, Maxikleider und enge Jeans.

hm xxl kurven

©H&M Studios

Stilvolle Investition
Was es noch zu ergattern gilt? Nylon-Strumpfhosen, Schuhe mit rundem Absatz, Shirts mit Schnürungen. Dann seid Ihr modisch ganz weit vorne mit dabei. Ebenfalls herbsttauglich, heiß begehrt und ein sicheres Investment: Overknee-Stiefel, cognac-farbener Maximantel und ein elegantes Spitzenkleid in Schwarz – asymmetrisch oder schulterfrei.

Eine Frage der Kombination
Dass Frauen mit schönen Kurven nicht alle Modetrends mitmachen können, ist unserer Meinung nach falsch. Es kommt auf die gekonnte Kombination der Kleidungsstücke an. Fülligere Frauen mit viel Busen brauchen keine üppige Rüschenbluse zu tragen oder einen Pulli mit Volant, der aus einem A-Körbchen im Handumdrehen optisch ein D-Cup mogelt. Das könnte eventuell unvorteilhaft aussehen. Darum sollten Kurvenkönigen besser auf Rüschendetails an den Säumen oder Ärmeln setzen. Auch Volants können sie tragen – an gerade geschnittenen Kleidern oder knöchellangen Röcken. Ein modisch „gefährliches“ Objekt ist die Bomberjacke. Momentan gehypt von Bloggern und Fashionistas ist das Relikt der Achtzigerjahre eher ein Kleidungsstück für zarte elfenhafte 180-cm-Wesen. Wer’s dennoch tragen will: Bomberjacke ein bis zwei Konfektionsgrößen größer als normal kaufen, damit sie lässig fällt. Wer klein und rundlich ist, sollte statt Overknee-Stiefeln besser Stiefeletten mit hohem Absatz tragen – das streckt das Bein optisch. Der Effekt wird verstärkt, wenn die Schuhe spitz sind. Stiefeletten passen auch prima zum Seventies-Kleid. Dieses sollte knöchellang und aus fließendem Material sein: ladylike, schick und schmeichelhaft für Eure Kurven. Kombiniert dazu den cognac-farbenen Maximantel oder eine kastige Bikerjacke und fertig ist der Trend-Look für schmale und kräftige Ladies. Gar nicht so schwer, oder?

Also liebe Kurvenköniginnen: Traut Euch, experimentiert und spielt mit der Mode. Ihr könnt betonen oder kaschieren, präsentieren oder verhüllen, verschlanken oder verstärken – ganz wie Ihr möchtet. Hauptsache ist, Ihr fühl Euch wohl. Das ist immer trendy und echt sexy.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN

So betont Ihr Eure Rundungen richtig: https://www.beautypunk.com/xxl-stylingtipps-rundungen-richtig-betonen/
Plus Size: Schöne Shops für schöne Kurven
https://www.beautypunk.com/plus-size-schoene-shops-fuer-schoene-kurven/
Big Bohemian: Hippie-Styles in XXL
https://www.beautypunk.com/big-bohemian-hippie-styles-in-xxl/

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!